Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Samstag, 30. August 2008

Jeder Mensch trägt ein Netz mit sich herum


Ich komme gerade von meiner Vorstellung an einem Frauenfrühstück. Es ist immer wieder schön, für Erwachsene Puppentheater zu spielen. Zu spüren, wie die ZuschauerInnen eintauchen in eine ganz andere Welt und zu merken, das leblose Puppen es vermögen, Gefühle zu wecken, finde ich immer wieder sehr berührend.

Freitag, 29. August 2008

Darf ich vorstellen- zwei von meinen Mitspielerinnen


Morgen habe ich eine Figurentheatervorstellung mit meinem Stück "Spuren der Sehnsucht" für Erwachsen, darum bin ich leicht nervös und gar nicht kreativ, sondern muss üben.

Mittwoch, 27. August 2008

Meine neuen Schuhe wünschen sich ein Kleid





Heute hatte ich mal wieder Lust etwas zu Nähen. Den Schnitt ist aus einer älteren Ottbre, die Ärmel habe ich etwas abgeändert.

Dienstag, 26. August 2008

Engel beim Friseur




Der Wetterbericht verspricht schöne Wetter für die nächsten Tage, so kann ich meine Engelproduktion bei uns auf der Terrasse fortführen.

Sonntag, 24. August 2008

Sonntagsarbeit



Bleichgesichter warten auf Bemalung. Ein schöne Arbeit an einem wunderschönen Spätsommertag auf unserer Terrasse.

Samstag, 23. August 2008

Heute ist es draussen...


...richtig Herbstlich.
Meine Glyzinie und ich können es nicht glauben, dass der Sommer schon bald vorbei ist.

Freitag, 22. August 2008

Iamos-mein vierbeiniger Begleiter


Hunde sind unsere Verbindung zum Himmel
Sie kennen nichts Böses oder Neid
oder Unzufriedenheit.
Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag
an einem Hang zu sitzen,
kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun
nicht Langeweile war sondern Frieden.
M.Kundera

Iamos begleitet mich nur kurze Zeit, er ist ein "Kindergarten-Blindenführhund". Im April ist er mit 10 Wochen zu mir gekommen und nach einem Jahr wird er mich wieder verlassen. In dieser Zeit lege ich die Grundlagen, auf denen dann der Blindenführhundausbilder aufbauen kann.

Donnerstag, 21. August 2008

Engel in der Kiste



Bei einer Austellung im September hier bei uns im Dorf möchte ich gerne 77 kleine Filz-Engel zeigen. Da mir aber immer wieder einige davonfliegen, muss ich jetzt langsam mein Arbeitstempo steigern.

Mittwoch, 20. August 2008

Jasmintee und feiner Schokikuchen- willkommen in meinem Blog




Für eine Springform vom 24 cm Durchmesser
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
200g Zartbitterschokolade mit 150g weicher Butter in einer Schüssel über dem kochenden Wasserbad schmelzen lassen.
Das Eiweiss von 5 Eiern steif schlagen.
200g Zucker nach und nach zugeben bis die Masse sehr steif ist.
5 Eigelb unter die ausgekühlte Schokoladenmasse rühren.
Mit einem grosser Metalllöffel die Eischneemasse unter die Schokoladenmasse heben.
100g Weissmehl, 1Tl Backpulver und eine
Prise Salz mischen und vorsichtig unter heben.
Teig in der Mitte des Ofens 30-40 Minuten backen.
Den Kuchen nach dem Backen mindestens 20 Minuten in der Form lassen.