Sonntag, 16. Juli 2017

Im Blumentopf


"Die sind soooo schön, gell Mami,"seufzt das kleine Elfenmädchen glücklich und schaut voller Bewunderung den Pflanzen beim Wachsen zu.
Elfen können das nämlich, für sie spielt Zeit keine Rolle und darum sehen sie auch viel mehr als wir Menschen.
"Ja, gerade eben war das noch winzig kleine Samen und schon bald blühen hier viele Blumen."
"Dann kann ich mich im Blumenwald verstecken."
Kaum hatte sie das ausgesprochen, waren sie schon im blühenden Wald verschwunden und ich habe die beiden nicht mehr gesehen.
Zum Glück habe ich dieses Foto als Beweis, sonst würde mir wieder niemand glauben, dass in meinem Blumentopf zwei Elfen wohnen.

Kommentare:

  1. Ach immer wieder schön, dich zu besuchen.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich sehr!
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. ........bin wieder ganz und gar verzaubert von deinen Elfen.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  4. ...oh die elfchen kommen doch bestimmt wieder.....so schön sind sie....
    herzlichst
    annette

    AntwortenLöschen
  5. Und schön sind sie! Ich mag besonders diese klitzekleinen Sommersprossen, die du da aufs Näschen gezaubert hast: das wirkt gleich noch mehr nach Sommer und lebensbejaender Wachstumsfreude!
    Ausserdem gefällt mir die neue Headerschrift. Hat was von Pippi Langstrumpf. Und genau an die muss ich immer wieder denken, wenn ich ein Foto von dir im Blog sehe mit deinen lustigen Zöpfen.

    AntwortenLöschen