Mittwoch, 13. Januar 2021

Freude, Glück und Leichtigkeit

 

Der Bundesrat hat sich heute durchgerungen, die Massnahmen bis Ende Februar zu verschärfen.

Ich habe wenig Hoffnung, dass wir bald wieder Clownbesuche durchführen können. 

Als kleinen Gruss haben meine Clownpartnerin und ich ein "interaktives" Plakat gestalte, dass den alten Menschen vielleicht etwas Freude macht.

Ich würde etwas Leichtigkeit mitnehmen. Die fehlt mir gerade am meisten.

Kommentare:

  1. Ja, mir auch. Raubt einem auch den Schlaf. Alles Gute dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schlafe zum Glück immer recht gut. Das ändert sich erst, wenn ich mir Sorgen um meine Lieben mache. Die Pandemie ist für mich merkwürdigerweise nicht so ein Sorgenfaktor, so lange alle gesund sind.
      Ich wünsche dir einen guten Schalf!

      Löschen
  2. Das ist ja eine ganz tolle Idee und wird gewiss viel Freude bringen.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüsse aus der verschneiten Schweiz, Katharina

      Löschen
  3. Das ist eine wunderschöne Idee!
    Ich wünsch´dir das Allerbeste,
    herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich wünsche dir auch das Allerbeste, Katharina

      Löschen
  4. Liebe Katharina,das ist eine wunderbare Idee.Darf ich mir auch etwas Leichtigkeit pflücken?..danke❤️...Hoffe auf baldige „Normalität“ und dass du wieder auf Märkte gehen kannst und die Kinder nicht weiter auf dein Theaterspiel verzichten müssen.herzlichst coco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Coco, hoffen wir, dass es uns gelingt, die Leichtigkeit des Seins, auch in schwierigen Zeiten, immer wieder zu erleben.
      Herzlichst, Katharina

      Löschen