Montag, 25. Juli 2016

Wortarten


Eine Lehrerin hat Wortartpuppen für den Unterricht bei mir bestellt. 
Von links nacht rechts sieht man Professer Adjektiv, Unbestimmter Artikel, Zappelphilipp(Verb) Prinzessin Nomen, Herr Begleiter (bestimmter Artikel).
Es waren die Farben, die Grössen zueinander, so wie die runde Form des Verbs vorgegeben.

Die Puppen haben alle bewegliche Köpfe.
Ich bin sicher, dass die Kinder mit diesen Figuren die Wortarten schnell lernen werden.
Das war ein Auftrag, der mir sehr viel Freude gemacht hat.

Kommentare:

  1. soo niedlich :-) bei dem Unterricht wäre ich gerne dabei !
    lG
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. ........die Gruppe sieht zum anbeissen süss aus!!!!!!

    Liebe Grüsse traudel

    AntwortenLöschen
  3. Nomen braun! So hätte auch ich das wahrscheinlich irgendwann gelernt. So hab ich mich immer gefragt, wer denn auf die Idee gekommen ist und mich ständig über den Verbrauch an braunen Farbstiften gewundert. Immerhin weiss ich jetzt, dass das in der Schweiz tatsächlich einheitlich ist, während meine Farbkombi mit blau, grün, rot für Nomen, Verben, Adjektive wohl eher Zufall war... Liebe Grüsse, Stefanie. (Ach und die Begleiter sind ja prima, der ordentliche Bestimmte und der unordentliche Unbestimmte.)

    AntwortenLöschen
  4. Bei meinem Sohn gab es da einen Raben, da schwärmten die Kinder auch immer von, was der alles konnte. Die Idee mit den Figuren finde ich auch super, da kann lernen doch nur Spaß machen.
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen