Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Samstag, 15. Oktober 2016

Ach neeee, diese Raben...

 
...gibt man ihnen den kleinen Finger, nehmen sie gleich den ganzen Arm.

Kommentare:

  1. Als es einst sieben Raben waren, da hat die kleine Schwester ihren kleinen Finger als Schlüssel benutzt – und ihre Raben-Brüder damit erlöst. Vielleicht fehlen ja bloss drei Raben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah,ja, stimmt, das hat gewisse Parallelen mit diesem Märchen.
      Nur sind drei Raben schon wieder davon geflogen. Und ob ich mit Raben in Serie gehen soll,nur so aus verkaufstechnischer Sicht, da bin ich mir nicht so sicher.

      Löschen
  2. Mein Gott diese Raben phantastisch!!!!
    LG lykka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich freue mich, dass sie dir so gefallen.

      Löschen
  3. ach nee..... die sind ja einfach Zauberhaft und Herzallerliebst. Beziehst du die auch in deine Theater/Puppenspiele mit ein? Einfach genial, ja da gibt man lieber nicht zuviel Futter ab, die vermehren sich schnell, so ergeht es auf jedenfall mir meistens ;) Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für deine Worte.
      Drei Raben waren eine Auftragsarbeit, der vierte war der Prototyp und ist noch bei mir.

      Löschen
  4. Wie hübsch! Ich liebe ja Raben- meine Lieblingsvögel... Am liebsten mag ich diese lauten Raben-Teenagerschwärme, die manchmal übers Land ziehen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Kommen ein paar davon vielleicht in deinen Shop...?

    AntwortenLöschen
  6. aaahhh..
    die sind wunderschön..
    Raben sollen ja kluge Tiere sein ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Ich denk schon, dass ein Rabe in meinen Shop fliegt.
    Gerade muss ich aber dringend Elfen für den nächsten Markt filzen.
    Liebe Grüsse
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Ich seh schon, Raben werden geliebt!
    Ich mag sie auch, aber nicht zu oft, und nicht zu laut .... hi,hi.
    Wir hatten zwei Rabennester auf dem Baum direkt vorm Schlafzimmerfenster .. mehr muss ich nicht sagen, oder?
    Ach wie ich Deine Posts gerne mag, und all Deine Figuren!
    Die beiden Schnecken haben es mir besonders angetan :-)
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Oh, sind die aber schön. Und das Mädchen auch. Ich verkaufe in Winkel diesmal nicht, aber vielleicht schaffe ich es, vorbei zu kommen.
    Gruss Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wäre schön, dich mal wieder zu sehen!
      Herzliche Grüsse
      Katharina

      Löschen
  10. Zufällig bin ich auf deinen tollen Blog gestoßen. Und er hat mich verzaubert... Wie schöööön...
    Ganz liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar.
      Wertschätzende Worte tun immer gut.
      Herzliche Grüsse
      Katharina

      Löschen