Donnerstag, 31. August 2017

Die Eichhörnchenfee


In meiner Schullaufbahn gab es in Deutsch die Aufgabe der Bildbeschreibung, mit Fragen wie folgenden:
Was ist auf dem Bild dargestellt?
Welche Gefühle löst es bei dir aus?
Welchen Titel könnte das Bild haben?
Welche Geschichte könntest du zu diesem Bild schreiben?

Auf diesem Bild sieht man zwei Eichhörnchen und eine menschliche Figur.
Wenn man genau hinschaut, sieht man zwei Flügel, also ist es eine Fee oder Elfe.
Farblich passen die Haare zu den beiden Tieren.
Die Eichhörnchen scheinen Schutz bei der Fee zu suchen und es scheint eine Zuneigung zu bestehen.
Darum habe ich diese Bild "Die Eichhörnchenfee" genannt.

Für mich steht diese Bild auch für einen schönen Markttag in Winterthur mit vielen netten Begegnungen, viel Begeisterung und guten Verkäufen.
Diese Fee dufte ich dort an eine treue Kundin verkaufen.
Das eine Eichhörnchen auf dem Bild ist bereits das zweite, dass ich im Auftrag filzen durfte und das andere ist in meinen Shop zu finden.
Ich bin sehr dankbar, dass es so gut läuft mit meiner Filzerei und ich schon wieder neue Aufträge habe.
Das beflügelt und macht mich sehr zufrieden.





Kommentare:

  1. Ich freue mich für dich und mit dir! Es ist schön, dass nach einer eher happigerej Zeit wieder Aufwind kommt und dich zum Fliegen bringt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deine lieben Worte.
      Vemutlich braucht es so Zeiten, wo es nicht so gut läuft, dann ist man um so glücklicher, wenn es wieder besser geht.
      Wichtig ist wohl, nie den Mut oder die Zuversicht zu verlieren.

      Löschen
  2. was für eine süße Truppe ;)
    und das Eichhörnchen rechts verteilt Küsschen ..
    schön dass du erfolgreich warst
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen