Montag, 19. März 2018

Rote Backen und rote Nasen,...


...kalte Füsse und kalte Hände gehörten am Wochenende am Ostermärt in Greifensee zu den unvermeidlichen Begleiterscheinungen der tiefen Temperaturen.

Marktfahrertage sind oft 12 Stunden Tage, mit Auto einräumen, Hinfahrt, Standaufbauen, am Stand stehen, Abbauen, Auto beladen und nach Hause fahren. 
Marktfahren ist ein Knochenjob, ich bewundere alle, die das Hauptberuflich machen.

Belohnt wird man, wenn es gut läuft mit guten Verkäufen und netten Begegnungen.
Dann steckt man die Anstrengungen und Wetterwidrigkeiten gerne weg.
Am Markt in Greifensee, war das so.
Ich bin wirklich glücklich und dankbar, über die grosse Begeisterung, die ich dort erleben durfte.






Kommentare: