Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Sonntag, 5. Juni 2016

Man spricht Schweizerdeutsch

Eine Woche Urlaub in der Toscana liegt hinter uns.
Mein Mann und ich wollten mal wieder das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde suchen und so haben wir uns für das Agriturisomo Le Canne entschieden.
Das war eine sehr gute Wahl. Mara, die Leiterin des Reitbetriebs, macht ihre Sache auf eine  unkompilzierte Art sehr gut und wir haben die Ausritte sehr genossen.
Das Essen war fein. Mit den anderen Gästen ist man gleich per du. Es herrrscht eine sehr ungezwungen Atmosphäre.
Wir waren die einzigen Gäste, die zum ersten Mal dort waren, alle anderen waren machten schon seit Jahren dort Urlaub.
Le Canne ist auch für Biker ein toller Ort. Es wurden jeden Tag geführt Touren angeboten.
Allerdings kommen die Gäste alle aus der Schweiz, was für hochdeutschsprechend Menschen vielleicht etwas ungewohnt sein kann.

Etwas nostalgisch war ich auch, führte uns unser letzter Familienurlaub in die Toscana.



Fünf Jahre liegen zwischen diesen beiden Bildern. Kinder wie die Zeit vergeht...


Wobei es natürlich auch Vorteile hat, wenn man nicht mehr in den Schulferien in den Urlaub fahren muss.
So menschenleere Strände trifft man zu Hauptreisezeit kaum an.


Mit dem Wetter hatte wir auch Glück, nur an einem Tag war es so schlecht, dass wir nichts unternommen haben. Aber da ich meine Wolle mitgenommen hatte, wurde mir nicht langweilig.


Ohne Stau am Gotthardt sind wir gestern wieder wohlbehalten zuhause angekommen.
Da haben wir echt Schwein gehabt, hatten wir doch befürchtet, dass durch die Eröffnung des Gotthardtbasistunnels dort viel los sein wird, aber das Gegenteil war der Fall.





Kommentare:

  1. wie schön dass ihr ein paar entspannte Tage genießen konntet
    so tolle Stimmung am Strand..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Schoen, Dich wieder zu hoeren/lesen.
    Sehe ich doch keine Probleme mit Schwiezer-Duetsch; zumal ja doch seeehr viele mitunter noch etliche andere Sprachen sprechen; d.h.: irgendeine oder auch 'mehrere in nur Teilen' wird sich doch finden lassen, oder? Was soll'n ich mit meinem 'Denglisch' sagen :-o ?!

    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Hoteltipp ,, Ich mag das singsangsong des schweiz. Dialektes

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das liest sich schön. Fein, dass Ihr so wunderbare Tage hattet!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Ah wow, die Toscana muss wunderschön sein um diese Jahreszeit. Schön, habt ihr es genossen.

    Liebe Grüsse! Bree

    AntwortenLöschen
  6. Der Besitzer ist der Meinung, es wäre die scönste Zeit um in der Toscana Urlaub zu machen.
    Liebe Grüsse
    Katharina

    AntwortenLöschen