Dienstag, 28. November 2017

Neue Partner und Geschlechtsumwandlung

Vor kurzem habe ich ein altes Pärchen gezeigt, dass ich im Auftrag gefiltz habe.
Darauf kam ein neuer Auftrag für ein Pärchen in der gleiche Art.
Solche Wünsche machen mich immer ein klein wenig nervös, weil die Figuren eine Eigendynamik haben. Sie werden, wie sie werden wollen.
Da es aber mein Bestreben ist, das meine Kunden mit den Figuren zufrieden sind, mache ich die Figuren, schicke ein Foto und die Kunden können, dann entscheiden, ob die Figuren so ok sind.
In der Regel ist das auch der Fall.
Bei diesem Pärchen aber hatte der Kundin, der Mann nicht gefallen.


Darauf hat die Frau kurzerhand einen neuen Partner bekommen.


Und da ich aus Erfahrung weiss, dass sich männliche Figuren schlecht verkaufen, habe ich aus dem Mann von oben einfach eine Handpuppe gemacht.
In Filz ist das alles kein Problem.


Die Kleine hat auch schon eine neues Zuhause gefunden.

Kommentare:

  1. Als Frau gefällt er mir auch irgendwie besser... Schön, dass du so auf die Wünsche und den Geschmack deiner Kunden eingehst! Das macht nicht jedes so und ich bin sicher, deine Kundin hat das sehr geschätzt.
    liebe Grüsse!
    Bora

    AntwortenLöschen
  2. Einfach bezaubernd das/die Päärchen und dann gleich mit Problemlösung.
    Begeisterten Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen