Montag, 13. November 2017

Schön war es in Wolfhausen

Ich spiele sehr gerne in Bibliotheken, es gibt wohl kaum ein Ort, wo man so viele Geschichten finden kann.



Ausserdem gefällt mir die familiäre Atmosphäre.


Es gibt in Biblitheken keine Bühne, das entspricht meiner Art zu spielen, denn ich bin gerne nah dran an meinem Publikum. Ich finde es schön, spontan auf die ZuschauerInnen zu reagieren.
So wird aus einem Theater mehr als eine Show, es wird ein miteinander erleben der Geschichte.


Die Erzählnacht in Wolfshausen, mit Spielen und anschliessendem Filzen war ein sehr schöner Anlasss.
Ich bin immer richtig glücklich, wenn ich erleben darf, dass man mit dem was man tut, so viel Freude bereiten kann.


Kommentare:

  1. Das freut mich doch sehr, liebe Katharina!
    Die Fotos sprechen dafür 👍.
    Liebe Grüsse, Ly.

    AntwortenLöschen
  2. wie schööön
    dein Puplikum hatte sicher großen Spaß

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen