Mittwoch, 18. Juli 2018

Teegesellschaft

Ich konnte die arme Maus nicht hungrig im Kornfeld stehen lassen, darum habe ich sie zu Tee und Kuchen eingeladen.

Jetzt ist sie wieder froh und friedlich, die kleine weisse Maus. So einfach kann man Mäuse und auch Menschen glücklich machen.

Kommentare:

  1. hach
    da hätte ich mich auch einmal einladen lassen ;)
    sie hat jetzt etwas viel besseres ergattert ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hät die späte Maus den Kuchen gefressen, so zu sagen.

      Löschen