Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Sonntag, 14. Februar 2016

Geschichten und Musik am Sonntagmittag


Ich komme gerade von einem Auftritt in einem Pflegeheim zurück. Ich war diesmal nicht als Clownin unterwegs, sondern mit zwei von meinen Geschichten für Erwachsene.
Engagiert hat mich die Nichte einer Bewohnerin. Sie hat meine Spiel mit Bratsche und Klangschalen begleitet. Das war schön.
Sehr schön war es auch die Dankbarkeit und die Freude der alten Frauen zu sehen.
Ich hoffe, es ergibt sich wiedereinmal die Möglichkeit meine Geschichten in so einem Rahmen aufzuführen.

Kommentare:

  1. Ach jaaa (freudig seufzend und Dich selbst feste druecken)

    LG, Gerlinde
    Mist, dass wir altersmaessig zuuu nahe beieinander liegen: in meinem Altersheim muss ich darum wohl auf eine Neu-Auflage von 'Katharina-Herzlichkeit' hoffen ;-) !

    AntwortenLöschen
  2. ich finde es sehr schön dass du so etwas machst
    ich denke die alten Menschen sind da wie die Kinder..
    sehr dankbar
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen