Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Montag, 1. Februar 2016

Küss mal wieder


Kommentare:

  1. Prust, ich roll mich gleich, wiiiie echt Du das hinkriegst!
    Dann lieg' ich also ganz richtig, wenn ich beim Heimkommen der Nachbarsgattin (= kollidiert meist mit meinem eigenen Ausruecken zum Bahnhof), schon mal bei deren Willkommensgruss durch den Gatten anhalte, Fenster runterkurbele und hinausrufe "I'm queuing in the line!"
    Beim ersten Male haben ja beide noch verdattert geguckt. Heute gibt's NUR noch Gekichere und die nur noch einstigen Gesten nach dem Gegucke der Beiden OHNE verdattertes Gegucke!
    ER (stellte fest/weiss seither, der Frechdachs ist eine Frau) winkt mich frech-freundlich um mich zum Kuessen anzustellen; SIE (stellte fest/weiss seither, der Frechdachs ist NUR die knirpsige kesse Nachbarin von ein paar Haeusern weiter) winkt mich energisch weg ('laedt mich aus') = keinem kann man's recht machen ;-) ?!
    Nachbarschaft !!! Auch der Andere mit Kater, welchen er des Naechtens mit einem geharnischtem Pfiff heim ordert, weiss mittlerweile lachenderweise
    a) wo sein Kater mitunter herumschmust (und kuesst ;-) )
    b) "It won't work on me, mate ;-) !"

    LG, Gerlinde
    War die Knutsch-Szene hier Premiere auf Y-T? Wuerde sagen: ticked; perfekt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du scheinst die Einzige hier zu sein, die Gefallen an der Knutschszene findet.
      Ich musste uber yt hochladen, direkt ging rs nicht. Naja, das Teil wird schon nicht viral gegehn.

      Löschen
    2. Kann ich mir nicht ganz vorstellen, denn der Rest muesste sich doch mittlerweile wenigstens schon mal 'warmlaufen' fuer Valentinstag, selbst wenn da schon kein Dauerfrechdachs - wie ich - mehr drunter sein soll.
      Was die Technik und manches 'Wie' betrifft: dadurch lernt man zusaetzlich neue Sachen, oder?
      Gibt bei uns im Haus auch oefter mal gegenseitiges sehr kariertes Gegucke, wenn wir feststellen, dass mitunter doch jeder von uns mitunter eine andere Variante hat selbst um dasselbe Ziel per Computer (sonst. Technik) zu erzielen.
      Mein Mann haelt mich (entsetzt) bewundernd pustend f. 'smart sneaky' = tztztz; wenn ER mir's nicht lernt ....?!

      LG, Gerlinde

      Löschen
  2. Oh! Ist das süss. Und so richtig ans Herz gehend. Du spielst es so, dass es mich sofort "ergriffen" hat. Ich glaub, ich finde nicht die richtigen Worte. Dieses kleine Video werde ich mir noch oft anschauen, dass weiss ich jetzt schon.
    liebe Grüsse
    Elisabeth, die langsam wieder fit wird.

    AntwortenLöschen
  3. Wie zärtlich sie zueinander sind. Prima!
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  4. Wie lieb von dir,deine Worte berühhren mich. Hast du es Robert mal gezeigt?
    Liebe Grüsse
    Katharina

    AntwortenLöschen