Montag, 29. September 2008

Blumen blühen in der Nacht



Da ich von zwei Seiten angefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte, einen Filzkurs zu leiten, habe ich mir gedacht, warum auch nicht, ist mal wieder eine neue Erfahrung und habe zugesagt.
Am Wochenende habe ich darum Blüten für eine Lichterkette gefilzt, als Anschauungsmaterial für die Kursteilnehmerinnen. Sie sind das ideale Anfängerprojekt, da super leicht herzustellen.
Ich finde so schön, wenn sich die Blumen in der Nacht im Fenster spiegeln.

Kommentare:

  1. wundervoll!

    meine lieblingsfarben...ich bewundere diese filzblumen-lichterketten schon lange,
    wage mich aber nicht daran - das filzen will bei mir einfach nicht gelingen...

    schade das wir soweit auseinander wohnen,
    wäre gerne dabeigewesen,

    liebe grüße und eine schöne woche,
    sylvie

    AntwortenLöschen
  2. gibt es wunderbareres als leuchtende sternblumen am fenster,die willkommen heißen?
    ganz toll!!!!!!!!!!!
    liebe grüsse
    stella

    AntwortenLöschen
  3. Die Lichterkette sieht traumhaft schön aus. Verzaubert jedes Haus.Schade das ich im Kt.St.Gallen wohne. Sonst hätte ich mich sofort zum filzen angemeldet.
    Lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. die ist wirklich süss - könnte mir auch gefallen. Ich habe ja wieder ganz viel Wolle gekauft - sobald das Wetter wirklich schlecht wird, werde ich bestimmt wieder was filzen. Nur alleine machts halt nicht so viel Spass. Zu schade, dass du so weit weg bist.
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort - erzähl doch mehr von deinem Hund

    Liebe Grüsse
    Ninifee

    AntwortenLöschen
  5. Waaaaahnsinn. Sind die schön!!!

    AntwortenLöschen