Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Montag, 7. Mai 2012

Allerleirauh auch mal shabby chic

Gestern, auf dem Weg zum einem Sonntagsbesuch bei meinen Eltern, kamen wir an eine Dorf vorbei, wo ein grosser Trödelmarkt statt fand. Ich bin im Grunde gar kein Flohmarktfan. Merkwürdigerweise mag es nicht, nicht zu wissen, wem diese alten Dinge vorher gehört haben. Aber gestern konnte ich bei drei Dingen doch nicht widerstehen. Einen Klapptoaster hat sich meine Tochter schon lange gewünscht, einen kleinen roten Koffer kann man als Clown vielleicht einmal gut gebrauchen und das kleine grüngemusterte Mokkatässchen hat mir ganz einfach gefallen.


Dieser kleine Marktbericht liefert mir jetzt eine gute Überleitung, um darauf hinzuweisen, dass ich am Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr in Aesch/ZH ebenfalls an einem Markt teilnehmen werde. Besuch freut mich natürlich, wie immer, sehr.

Kommentare:

  1. Hallöchen

    Der Toaster ist ja Witzig, schaut aus wie so einer aus der 50ziger Jahren die man in den Amerikanischen Restaurants gebraucht hat.

    Wünsch Dir viel spass und gute Kundschaft am kommenden Sa.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Teil ist Schweizer Wertarbeit von jura und sieht noch recht neu aus.
      Danke für die guten Wünsche!
      Liebe Grüsse, Katharina

      Löschen