Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Freitag, 19. April 2013

Pausenclown


Wir sollen jetzt täglich unsere neue Clownsfigur üben, damir sie so richtig in Fleisch und Blut übergeht.
Dazu gehört natürlich auch Pausen machen und Tee trinken.

Kommentare:

  1. ...richtig...Pausen sind ungeheim wichtig im Leben...und Tee trinken sowieso...und ein Clown muss doch bei seinem harten Job auch einmal Ruhe haben...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. :-D - oh, wenn ich nun verkehrt herum mein Gesicht bei Tee-Pausen als Clown-geeignet werten koennte ....

    Kopf hoch, 'Rauhtierchen' und liebe Gruesse,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen