Dienstag, 21. Juli 2015

Die vier Elemente


In den letzten Tagen als ich die vier Elemente Wasser, Luft, Erde und Feuer im Auftrag für einen Kindergarten gefilzt habe, dachte ich darüber nach, wie es wohl wäre, wenn ein Element die Macht an sich reissen würde.
In Moment spielt das  Element Feuer bei uns eine tragende Rolle. Es ist heiss. So schön Wärme ist, im Übermass wird sie zur Qual.
Die Erde wird unfruchtbar, wenn es kein Wasser gäbe. Aber auch ein Zuviel an Wasser bringt Unheil übers Land.
Der Wind kann eine Wohltat sein, wenn er sanft über das Gesicht streift, aber wird er zum Orkan, hinterlässt er eine Feld der Verwüstung.
Jedes dieser Elemente hat seine Bedeutung, nur wenn sie es schaffen ihre Kräfte zu zügeln und Sinnvoll einzusetzen entsteht ein harmonisches Gleichgewicht.
Bei uns Menschen ist es wohl nicht anders.

Kommentare:

  1. schön geschrieben. und gefilzt! ich bin eher die Sorte "stille Leserin"...aber eines lass ich dir mal hier gesagt/geschrieben : du zauberst immer so wundertolle Sachen - es ist immer wieder eine grosse Freude, für mein Filzerinnen-Herz! (leider, aber selbst bestimmte "Kreativlos-Auszeit") mach nur weiter so! es tut gut, hier immer wieder zu Besuch zu kommen und deine Kunstwerke zu bestaunen! danke dafür. sehr.

    liebgruss,
    Elise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte. Sie freuen mich sehr.
      Alles Liebe wünsche ich dir
      Katharina

      Löschen
  2. Sie sind wunderschön, deine Elemente! Ich wünsche dir, dass du einmal an einer Steinerschule das Sommerspiel erleben darfst. Darin sind diese vier Wesenheiten so wunderschön dargestellt. Wenn ich dran denke, lade ich dich nächstes Jahr ein, kannst ja immer noch nein sagen!
    In der grossen Hoffnung, dass die Winde morgen das Wasser bringen, grüsse ich dich herzlich, Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass sie dir gefallen. Ich mag sie auch sehr.
      Deine Einladung würde ich gerne annehmen.
      Ich war heute morgen mit dem Hund am Wasser. Regen fände ich auch sehr schön.
      Liebe Grüsse
      Katharina

      Löschen
  3. Liebe Katharina, da pflichte ich der Gabriela sehr bei. Das Sommerspiel ist etwas wunderschönes...das musst du dir unbedingt ansehen...Das findet immer um deinen Geburtstag statt...Dort kannst du in die vier Elemente wunderbar eintauchen ...
    Mit meinen Kindern durfte ich das während ihrer Steinerschulzeit oft miterleben...Erlebnisse die ich nicht missen möchte...
    Grüsse dich lieb, Veronika

    AntwortenLöschen