Freitag, 23. Oktober 2015

Fotoshooting

Ich habe mich sehr, sehr, sehr gefreut, als von einer Redakteurin der Zeitschrift LandLiebe die Anfrage
kam, einen Artikel über mein Filzschaffen schreiben zu wollen.
Die Zeitschrift gibt es seit 5 Jahren und sie wird in der Schweiz gerne gelesen.
Heute wurden die Bilder für die Reportage gemacht.
Es war interessant zu sehen, wie aufwendig und zeitintensiv so ein Fotoshooting abläuft.


Erst wurde Schritt für Schritt eine Filzanleitung fotografiert. Dann wurden meine Figuren in Szene gesetzt
und am Schluss durfte ich für das Portrait auch noch Fotomodell spielen.
Ich bin schon sehr gespannt, wie das Ganzen dann im Heft, dass am 1.12. in den Handel kommt, aussehen wird.

Kommentare:

  1. Das ist ja toll! Ich lese die Zeitung auch immer mal gerne und das Dezemberheft kaufe ich natürlich!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Schweizer Heft, ich weiss gar nicht, ob es das auch in Deutschland gibt.
      Herzliche Grüsse
      Katharina

      Löschen
  2. Hallo Katharina,
    das war bestimmt ein interessanter Tag, mal so hinter die Kulissen zu schauen bzw. mitten drin zu sein. Ich werde mal nach dem Dezember Heft Ausschau halten.
    LG und ein schönes Wochenende
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch .. Hier bei uns aus dem Norden ist die Meike @ crafteln beim TV Nähcompetition : geschickt eingefädelt am 3. 11.15 um 20.15 auf Vox

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spass! Und natürlich herzliche Gratulation. lg Regula

    AntwortenLöschen
  5. Gratuliere - ich wollte schon immer mal mit einer Beruehmtheit wenigstens 'distant' bekannt sein ;-) = rrrrrubbish - aber wenn Du's magst: Dir wirklich herzlichst goennend und gratulierend und entschuldige bitte, wenn Du fuer mich - trotzdem noch immer - das 'alte' geschaetzte 'DU' bist und bleibst = bis Du 'sog. ausflippst '(= aber menschlich leider auch manchmal toedlich ausgehen kann = don't go this path, please!!! ) = dann evtl. bedauernd Dich entfremden/
    'verandernsend' sehend UND DIES akzeptieren, da einfach dann ein 'anderes Leben': Ce sera sera = was immer evtl. 'entlang des Weges' sich veraendert, versuche bitte EINES nicht zu verlieren: DICH selbst ! Von DA an kannst Du dann kaempfen um was immer Dir wichtig und wertvoll ist.

    Und jaaaa, ich kenne 'ca.' Vorbereitungen f. 'suesse B'scheisserlies'*: ueeeber 2 volle Std. Vorbereitung f. ein 'gehofft nett gestelltes Weihnachts-/Neujahrs-Foto' f. die europ. Verwandt- und Bekanntschaft' ^^!
    ;-) - wenigstens hinterher eine seeehr genuessliche 1/4 Stunde die 'dekorativen Speise-Goodies' zu verputzen uuuuund viiiiele und ewige frotzelnde Emails diversester 'Couleur' zu bekommen = auf ein 'Neues', um mind. aehnliches Entertainment (= pos. wie neg. !!!) zu bekommen ;-) :-D !

    LG, Gerlinde
    (= sorry, auch wenn dieser 'mein Hammer' wohl zu erwarten = ich = doppel-sorry !!! Wie heisst es hier so treffend: "fly higher than any skite - yet keep the anchor on the ground".)


    * es 'glaenzte' mir 'Dies oder DAS' zuuu viel; es war 'Dies oder DAS' 'Ihm' zuuu schief = lach kraeftigst ueber BEIDE - wenn auch unterschiedliche - 'Wanna-be-Perfektionisten' = DA versteht man hinterher erst DIEjenigen, welche mit DERart 'Pedanterie' ihr taegl. Brot (= Geld) verdienen muesen/wollen = Hut vor Bewunderung zieh' - auch wenn mitunter ausgerechnet DEren Job als 'least important geratet'!
    Wenn Du kannst, versuche bitte 'DEnen' die 'Schizophrenie' von 'uns Average' zu verklickern, damit wir - hoffentlich - einander besser akzeptieren/verstehen lernen = there is still 'something (mutual ;-) !) in the air'!
    Ich hoffe, 'sie' haben nicht - so wie ich einst als Novizin - vergessen, den 'Stoff-Hintgergund' (in meinem Falle den Herzerl-Bettbezug) vorher zu buegeln :-o + ;-) :-) :-D !!!

    Hence and on a cruel yet loving note: "K., back onto the 'carpet' please (= grounded YOU and what's important to you!) = whilst happily watching you 'flying' and pink envy only with buckets of congrats :-D !!!


    AntwortenLöschen
  6. Auf jeden Fall gibt es in Deutschland auch eine Land Liebe. Ich hoffe dich und deine Geschöpfe dann zu sehen.
    Mit TV hatte ich auch schon Kontakt ; alle Aufregung umsonst , ganz entspannt.
    Es gab zwei Beiträge und da die Leute sehr jung wahren, viel einmal der Begriff " Kitsch ". Heute sehe ich das gelassen....
    Ich freu mich,
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Zum Glück habe ich eine LandLiebe Abo, dann ist es bestimmt auch pünktlich in meinem Briefkasten. Freu mich! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Oh da freue ich mich jetzt schon auf die Zeitschrift. Zum Glück habe ich sie im Abo.
    Liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Dank fürs Mitfreuen.
    Der Artikel über mich wird in der Schweizer LandLiebe erscheinen.
    Herzliche Grüsse
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja schön - herzlichen Glückwunsch:-) Ich habe die Zeitschrift abonniert (von Anfang an) und lese sie sehr gerne. Ich freu mich, dich darin zu sehen:-)
    Liebi Grüess
    Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine lieben Worte.
      Liebe Grüsse
      Katharina

      Löschen
  11. Ui, da bin ich aber gespannt, denn ich habe die Landliebe auch abonniert. So toll, ich freue mich sehr für dich und auf die nächste Ausgabe.
    Wir sehen uns dann in Winkel. liebe Grüsse Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir. Schön, dass du auch in Winkel bist.
      Liebe Grüsse
      Katharina

      Löschen