Mittwoch, 28. Dezember 2016

Die Zeit der weissen Engel ist vorbei

Meine Weihnachstage waren weit entfernt von dem, was in der Werbung so vorinszeniert wird.
Wir waren bei meinen Eltern und meiner Mutter ging es nicht gut.
Der Tod und das Sterben waren Thema zwischen meiner Mutter, meiner Tochter und mir.
Kein einfaches Thema, aber ein wichtiges, wie meine Tochter gemeint hat.
Ja, es ist gut, darüber reden zu können.


Diese beiden Engel sind nach Weihnachten entstanden.
Die Farben kehren zurück.


Kommentare:

  1. Oh ja, diese grossen Themen... Ich hoffe sehr, dass ihr euch gerade in diesen immer wieder (neu) versteht, wortlos auch, aber auch immer mit dem Mut, auch schwierige Dinge anzusprechen...
    ich liebe dein "buntes Pärchen". Schön!!! Ich mag auch deine weissen Engelchen, aber, ja, ich glaube, auch ich bin reif für ein bisschen mehr Buntheit und Fröhlichkeit.
    Ich finde die aufgestickten Sternchen übrigens besonders hübsch. Ein kleines, liebes Detail mehr ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Gern habe ich deine Engel-Produktion verfolgt. Ich wünsche dir einen guten Jahreswechsel und freue mich auch im nächsten Jahr hier zu lesen.
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. sie sehen so fröhlich aus deine Engelchen..
    ja.. ich glaube es ist wichtig auch über diese Themen zu sprechen..
    ganz ohne Scheu..
    der Mensch im letzten Lebensabschnitt möchte das oft gerne
    aber die Umgebung blockt ab.. oft auch aus Hilflosigkeit
    ich hoffe dass es deiner Mutter wieder besser geht
    komm gut ins neue Jahr
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich die Möglichkeit habe, mit meiner Mutter dieses Thema und auch noch andere familäre Dinge an- und aussprechen kann.
    Es hat etwas sehr Reinigendes und Klärendes und wir sind uns sehr Nahe gekommen dadurch.
    Ich wünsche Euch allen ein gutes neues Jahr
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Es gibt Menschen die sind offen- aber auch andere die verschlossen sind gegenüber Themen welche sich selber betreffen und hier gehört auch das sterben dazu. Ich hoffe und glaube auch daran das wir in der heutigen Zeit immer offener darüber sprechen können und das ist gut so. Wie du beschreibst macht es Türen auf und das freut mich sehr für dich. Ich wünsche dir auch im 2017 weitere Gespräche mit deiner Mutter. Gute Gesundheit und viele kreative Momente. Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen