Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Sonntag, 7. Juni 2015

Volles Theater trotz Sonnenschein


Meine Angst, dass bei diesem schönen Wetter niemand den Weg in meine Vorstellung heute morgen finden würde, war zum Glück unbegründet. Es kamen kleine und grosse Menschen und der Theaterraum wurde voll.
Ein gemischtes Publikum finde ich spannend, weil Erwachsene auf ganz andere Dinge reagieren wie Kinder.
Es macht mich glücklich, schon wärend dem Spiel zu spüren, dass meine Geschichte Menschen jeden Alters zu berühren vermag.
Dieses Stück wird immer runder und ich bekam Komplimente.
Ich merke, dass mir die Clown/Comedyausbildung für meine Spiel viel gebracht hat.
Nun freue ich mich, dass ich die "Wilhemine" Anfang Juli für Kindergartenkinder in Zürich spielen darf.
Da muss ich dann keine Angst haben, dass ich vor leeren Sitzen spielem muss und Kindergartenkinder sind sowieso eine tolles Publikum.

Kommentare:

  1. oh das freut mich sehr...lieber Gruss Esther

    AntwortenLöschen
  2. Wie wunderbar! Das würde ich auch gern einmal erleben. :-)

    Viel Spaß dir weiter am Spielen!
    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen