Mittwoch, 30. April 2014

Wilhelmine und Zuppa in Chur


Kurz vor einer Vorstellung, denke ich ja immer: "Hilfe, was machst du hier eigentlich?!?"
Theater, besonders Kindertheater, ist nie wirklich berechenbar und es kann schon passieren, dass eine Vorstellung nicht so abläuft, wie man das gerne hätte.
Heute war dies Angst einmal mehr unbegründet. Die Vorstellung war ausverkauft und das Publikum hatte Freude an meinem Spiel.
Ich fühle mich sehr wohl in der Rolle der Wilhelmine, die ja einen sehr clownesken Charakter hat.
Bei diesem Stück merke ich besonders, dass mir meine Clownausbildung wirklich sehr viel gebracht hat.

Nächste Woche am Freitag fahre ich schon wieder nach Chur. Dann werde ich am Koffermarkt teilnehmen.

Kommentare:

  1. Es ist aber auch ein sehr schönes Stück!
    Durfte ich es doch auch schon einmal sehen.
    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du warst bei der Premiere. Seither hat es sich noch verändert. Stücke müssen "eingespielt" werden, mit der Zeit werden sie immer besser.
      Liebe Grüsse
      Katharina

      Löschen