Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Montag, 26. Mai 2014

Japan-Sew-Along Teil 3

Heute geht es um diese Fragen:
Die Schnitte sind fertig – Anpassungen bereits geplant? Sind die Stoffe schon da, habt Ihr Euch schon festgelegt? Ist ein Probeteil nötig, oder seid Ihr mutig und schneidet direkt an?

Weil ich bedenken hatte, dass mir das Oberteil passen würde, habe ich ein Probeteil genäht.
Meine Gefühl hat mich nicht getäuscht, denn, wie man unschwer erkennen kann, bin ich gar nicht glücklich über die Passform.
Der Ausschnitt ist viel zu gross.


Die "Flügeli" stehen so komisch wellig ab.
 


 Und von hinten ist es auch ein trauriger Anblick.


Ich werde am Vorder-und Rückenteil im Bruch 2cm wegnehmen und die "Flügeli" schmäler machen.
Bei der Stoffwahl bin ich immer noch sehr unsicher. Im Moment tendiere ich zu der Lösung die "Flügeli" und den Rockteil in blumig und das Vorder-und Rückenteil in uni machen.

Ob die anderen Japan-Sew-Along-Teilnehmerinnen glücklich oder traurig sind kann man hier sehen.

Kommentare:

  1. Vielen Dank, dass Du Deine Skepsis teilst! Ich musste erst noch einmal nachsehen, für welches Modell Du Dich entschieden hattest, weil ich mich über die "Flügeli" etwas gewundert habe. Im Buch sieht das so gar nicht nach "Flügeli" aus... Ich könnte mir vorstellen, dass ein Brustabnäher der Passform gut tun könnte - den Stoff/Mustermix jedenfalls finde ich sehr reizvoll für dieses Modell!

    Liebe Grüße & gutes Weiterkommen!
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Ich versteh dein sauerteiggesicht ;))Unbedingt brustabnäher. Und den ausschnitt verkleinern...vielleicht durch kleine biesen? Dann klappts auch mir den flügeln...bzw dann sind sie weg.
    Lg
    Lucy

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, du hast es mimisch jedenfalls sehr gut dargestellt, wie skeptisch du bist. Ich bin ja froh, daß hier auch andere zu Abnähern raten, denn ich werde es auch machen, obwohl ich erst dachte, damit das besondere Design zu stark zu verändern. Aber es muß ja auch tragbar sein mit etwas mehr als A-Körbchen.
    lG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja ... Dein "nicht-glücklich-sein" kann man sehr gut sehen.
    Zeigst Du uns Deine Lösung ... wieder mit einem Lächeln?
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. lustige schilderung :-)
    im vorschaubild habe ich den eindruck gewonnen, du hättest dir den papierschnitt angeheftet ;-)
    ich bin gespannt aufs ergebnis. gute tipps hab ich niht.
    beste grüße*

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für euren Tipp mit dem Brustabnähern. Muss mal schauen, ob ich das hin bekomme, habe ich nämlich noch nie gemacht.
    Herzliche Grüsse
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die schönen Bilder! Viel Erfolg beim Ändern!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen