Freitag, 17. Oktober 2014

Die ersten Schneeflocken


Kommentare:

  1. hallo katharina, jetzt hast Du mich aber ganz schön gefoppt! hier bei uns föhn und über zwanzig grad und da lese ich "schneeflocken". naja, soll dir auch nicht besser gehen, ich hab heute schon engel aufgehängt... liebe grüsse, sehen wir uns bei rita schneiders ladeneröffnung nächste woche? stefanie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Spässchen gelungen! Leider kann ich nicht zur Eröffung kommen. Ich gehe übers Wochenende an einen Tanzworkshop. Aber vielleicht sieht man sich ja ein anderers Mal wieder.
      Herzliche Grüsse
      Katharina

      Löschen
  2. Die ersten Schneeflocken...die kommen ganz bestimmt! Irgendwann...! Und wenn ich Deine hübschen Flocken nun so ansehe und dabei an die Samenkörner denke, tja, da gäbe es bestimmt anstelle von weissen Körnern runde Schneeflocken-Schneebälle:-) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhh, so eine wunderschöne Schneeflocke, sie dürfte zu mir kommen .... Ich würde die Tür weit aufmachen uns sie mit einer Tasse Tee wärmen ... :-)
    "In echt" sind mir die vielen, noch wärmenden Sonnenstrahlen der letzten Tage viel, viel lieber!
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. :-D - hey, Du 'Verscheisserer', da ist sogar mir die Kinnlade zum Knie gerutscht :-D !
    Gratuliere - weeeell done; und SO was schaut sooo lieb und harmlos aus, als ob sie kein Waesserchen trueben koennte = UMlernen Gerlinde ;-) !!!
    Wenigstens sind sie extrem suess, Deine 'artificial snowflakes' = auch well done !

    Gute (Nicht-) 'Besserung' (Deiner kessen Ader in Dir ;-) und liebe Gruesse,
    Gerlinde

    Noch mal: thumbs up f. gelungene Arbeit von Schneeflocken wie auch Verscheissern :-D :-D :-D

    AntwortenLöschen
  5. :-D Ich hab mir gleich gedacht, dass da bestimmt so kleine gefilzte Geschöpfchen dahinter stecken. Echt süß! Stell dir vor, alle Schneeflocken, die vom Himmel kommen, sähen so aus. <3
    Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen