Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Dienstag, 28. Oktober 2014

Tanz mit dem Wind

Letztes Wochenende war ich auf der Schweibenalp und habe mir den Luxus gegönnt, an einen 5 Rhythmen-Tanzworkshop teilzunehmen. 
Es fasziniert mich immer sehr, wie aus fremden Menschen, durch das gemeinsame Tanzen innerhalb von kurzer Zeit eine Gruppe wird, die sich sehr verbunden fühlt.
Ich habe das so, sonst noch nie erlebt. Daran Teil zu haben, gibt mir ein starkes Gefühl von Leichtigkeit und Lebensfreude.

Heute sind diese beiden Wesen entstanden.



 Kirschblütenkind und Schneeflockenkind
tanzen durch den Wind,
jedes zu seiner Zeit.

So ist es auch mit dem Tanzen, man verbindet sich für kurze Zeit und dann geht jeder wieder in seine Welt, aber man nimmt etwas mit, von diesem Zauber, in seinen Alltag.

Kommentare:

  1. Uj, bin gerade auf Deinen schönen Blog gestolpert ;o) Muss mich hier mal umschauen! viele schöne gefilzte Dinge!

    Ich grüße Dich!

    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara
      Herzlich willkomme auf meinem Blog!
      Katharina

      Löschen