Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Donnerstag, 5. Februar 2015

Eismeer


Ein Schiff

ich schau ihm nach
meine Tränen
brennen ein Herz 
ins kalte Eis

Vergissmeinnicht

Kommentare:

  1. Es muss sich niemand Sorgen um mich machen, ich habe nur manchmal so einen Hang zur Melancholie.

    AntwortenLöschen
  2. Gut, ich dachte schon ....
    Wunderschöne Figur, mit Deinen Zeilen dazu wirkt das ganz "echt"
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen