Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Freitag, 13. November 2015

Ansichtssache

 

Immer nur den grauen Alltag sehen...


...oder alles ganz Schwarz sehen...


...oder alles durch die rosarote Brille sehen?

Egal was und wie wir es sehen...
...zu sehen ist hier auf jeden Fall: Gleich und gleich gesellt sich gern.

Kommentare:

  1. Wahrhaft philosophisch, liebe Katharina! Ich überleg grad, zu welcher Gruppe ich mich gesellen würde .... ich zähl wahrscheinlich zu den Regenboglern ... da sind alle Farben vertreten. Und sie kommen auch nur durch das Zusammentreffen von Regen und Sonnenschein zustande! DasThema ist ausbaufähig ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina, wieder mal bei dir gestöbert...Deine Texte berühren mich...Wunderbar.
    Grüsse dich lieb
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Immer voller Hoffnung, dass schwarz und grau farbig werden. :-) lg Regula

    AntwortenLöschen
  4. Ja; Hi5 mit Antje!

    LG, Gerlinde
    ... aber: musst DU uns/die 'restl. kleine Welt' auch immer erwischen mit 'Deinen Augen' ;-) ?!

    AntwortenLöschen