Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Dienstag, 10. November 2015

Blumiges


"Heute verlangt mein Herz nach bunten Blumen," sprach die kleine Blumenelfe und ging
Blumen filzen und stellte sie in ihren neuen Blumentopf.
"So ist es schön. Auch wenn sie nach nichts duften, erfreuen sie doch meine Augen und mein Herz."
Frohgemut flog sie davon, in einen neuen Tag.

Kommentare:

  1. Die Blumenelfe und ihre Blumen sind so schön! Und die ganze Pracht mitten im November :-)! Herrlich! Mit einem Tropfen reinem ätherischen Öl könnten die Blumen vielleicht doch nach was duften?! Ich habe sogar schon mit ätherischen Ölen gefilzt, das ist auch sehr Sinnes-Berührend!
    Sonnige Grüsse aus Interlaken
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir, liebe Melanie.
    Hast du das Öl ins Seifenwasser getan?
    Ebenfalls sonnige Grüsse
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich hab es direkt ins Seifenwasser gegeben! Ich fand es sehr harmonisch beim Filzen! Der Duft ist allerdings nach gründlichem Auswaschen nicht mehr so stark bis (je nach Öl) gar nicht mehr da... man kann aber dann wenns ausgespühlt ist oder eben trocken nochmal was nachgeben. Ich hab mir einfach vorgestellt, wie das beim Filzen so ätherisch in das Werk mithineinfliesst, dieser Gedanke gefällt mir sehr gut!

      Löschen