Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Donnerstag, 17. Dezember 2015

Stadt und Land- Märkte

Mein Leben ist gerade auf verschiedenen Ebenen beanspruchend und ich bin nicht gerade das, was man als multitaskingfähig bezeichnet, darum ist es hier gerade ruhig.
Ich möchte aber gerne meinen Stand vom letzten Samstag in Winterthur zeigen.

¨
Der Markt war für mich ein voller Erfolg, mit vielen schönen zwischenmenschlichen Begegungen.

 

Nun liegen noch zwei Märkte von mir.
Der ersten wird am Samstag in Othmarsingen sein. Er findet auf einem Bauernhof statt und soll sehr stimmungsvoll sein.
Am Mittwoch geht es nach Basel, wo ich meinen Koffer in der hippen Markthalle öffnen werde.

Kommentare:

  1. Der Stand sieht so schön aus und besonders dieses eine, rundliche, rotweissgetupfte Elfchen (das für mich ein Engelchen ist, glaube ich) hat es mir jetzt definitiv total angetan. So sehr, dass ich gleich nochmals in deinen Online-Shop güxlen musste... ;-) Ich freu mich! Auch, dass es dir so gut gefallen hat in Winti am Markt.
    Für deine anspruchsvollen Aufgaben wünsche ich dir ganz viel Kraft und Mut! Meist ist es ja so, dass sich plötzlich gleich mehrere kraftraubende, belastende "Baustellen" aufreissen, irgend wie dann alles miteinander... Ja, viel Kraft und Mut und liebevolle Begleitung oder Unterstützung dabei von netten Seiten- das wünsche ich dir.
    herzlich
    Bora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nenne die weissen Engelchen, die bunten sind Elfen und die gepunkteten sind Glückselfen. Ich hab die Kleine schon für dich zurückgelegt.:-)
      Ich danke Dank dir für deine guten Wünsche
      Katharina

      Löschen
  2. Die Zeitschrift ist angekommen!!!
    DANKE!!
    Guckst Du hier:
    http://oona108.blogspot.de/2015/12/was-gewonnen.html
    Viele liebe Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katharina,
    einen wunderschönen Stand hast Du, da bleiben bestimmt viele große und kleine Menschen stehen zum Staunen und wahrscheinlich auch zum Anfassen. Aber er dazu lädt er auch wirklich ein.
    Heute kam Deine Zeitschrift hier an und ich hab sie nur kurz durchgeblättert auf der Suche nach Dir. Mich hat es nun nach langer Zeit mal wieder am Hals erwischt und eine ganze Woche außer Gefecht gesetzt, nun kommt doch noch etwas Hektik vor Weihnachten auf und ich werde mir die Zeitschrift für die ruhige Zeit danach aufheben (ist ja nicht mehr lange). Ganz liebe Grüße zu Dir und Herzlichen Dank für den schönen Gewinn.
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Für alle Märkte ob stimmungsvoller Bauernhof oder Stadtgewusel wünsche ich dir allerbeste / liebste / staunende und / kaufende Kundschaft.
    Herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen