Mittwoch, 5. Mai 2010

Ich weiss nicht, wie es euch geht...

... aber ich könnte zur Zeit nur schlafen, so müde bin ich, darum gibt es hier zur Zeit auch nichts zu sehen:



Und gut habe ich Schal und Mütze noch nicht eingemottet, die kann ich zur Zeit gut gebrauchen bei meinen Hundespaziergängen mit Kaya

Kommentare:

  1. Großartiges Post ;-)
    Auch hier ist es eiskalt und dabei sieht es traumhaft aus mit blühenden Bäumen vor strahlend blauem Himmel.

    Ein paar virtuelle Vitamine zum Wach-werden
    schickt
    Tally

    *danke für deine guten Wünsche*

    AntwortenLöschen
  2. Ich war auch eben in der Winterjacke draussen. Dich wähnte ich allerdings irgendwo in wärmeren gefilden, mit Hund am Strand oder so. Nun weiss ich, dass da andere Gründe für die Stille verantwortlich sind. Ich hoffe, es geht dir nicht ganz so schwarz damit.
    Lieben Gruss
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich ganz klar nach Frühjahrsmüdigkeit an ;) Hier war heute Nacht Bodenfrost! Stille beinhaltet auch Ruhe - die Ruhe, die man vor großen Taten braucht...

    AntwortenLöschen
  4. Frühjahrsmüdigkeit!
    Gestern hab ich mich auch krampfhaft wach halten müssen:-))
    Traurig das wir uns wieder dick einmummen müssen.
    Habe mir die Dicken Jacken auch raus gekramt!
    Meine Hunde haben einen dicken Pelz.
    Die haben'S gut.
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hej..auch ich habe im Moment Mühe.Ich schiebe es aber auf`s Wetter....Und mach dir doch einen heissen Tee ;-))))Griessli GabiB.

    AntwortenLöschen
  6. Hab mir schon ein Eisenpräparat gekauft.....
    und japanbücher bestellt!!!!
    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Hab dich schon vermisst... und mich gefragt, ob es dir wohl nicht gut geht? Eine kleine Auszeit tut immer gut. Kräfte sammeln und neue Inspirationen einladen! -Hab nachts auch wieder meine Bettsocken an <;o)
    Erhol dich gut und träume was Schönes! Vilma

    AntwortenLöschen
  8. na dann bin ich ja froh hatte mir schon Sorgen gemacht :-)))
    ja müde bin ich auch am schlimmsten ist das morgentliche Aufstehen :-((
    und Ars...klat ist es hier auch 6Grad
    Lg Elster die die Federn aufplustert

    AntwortenLöschen
  9. Wenigstens müde bin ich nicht - aber ich trage immer noch den Wintermantel und habe heute die Heizung wieder angemacht - im Zimmer waren 16 Grad. Schlaf dich ein paar Tage aus, irgendwann muss es ja wärmer werden.
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  10. hier gestern auch 16 grad drinnen und heizung wieder angemacht...
    und trotzdem war ich gestern vollständig erschlagen, ich war so froh, dass man endlich mal draussen sein konnte und jetzt schon wieder das, hoffentlich sind das dann wenigstens die eisheiligen gewesen...
    liebe grüsse aus dem garten von stefanie.

    AntwortenLöschen
  11. Morgens brauche ich schon eine Weile, um in Gang zu kommen. Liegt wohl aber auch daran, dass die Abende jetzt länger/später werden. Oder die Arbeit grade mehr (-;

    Die Wintersachen habe ich noch nicht eingemottet. Werden doch für die Einladungen zum Grillen noch gebraucht.

    Gestern hieß es in den Nachrichten ... "für die Jahreszeit zu kühl". Na, das hätten wir gar nicht gemerkt, gell?

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Also auch bei uns ist es bitterkalt - ich war heute morgen joggen und mir hats fast die Ohren abgefroren!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  13. Mit der Müdigkeit geht es bei mir zwar, aber das Wetter frustriert mich. Ich weiss, die Natur braucht den Regen, aber braucht sie im Mai wirklich noch diese kalten Temperaturen? LG Frau Zausel

    AntwortenLöschen
  14. hahahahaaaaa so eine tolle post....ich liiiiebe deinen humor!!!!!

    AntwortenLöschen
  15. also wenn ich jetzt ganz lange auf dein Nichts schaue, sehe ich viele kleine Sternchen und dunkelblauesten Nachthimmel;-)!
    Aber ehrlich gesagt geht es mir gerade wie dir und allen anderen Schreiberinnen...bin nur müüüüüde...und brauche mittags einen Mittagsschlaf, hoffe das liegt nicht am Alter:-)!
    schicke dir trotzdem ganz viel muntere Grüße!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Nur in der Ruhe liegt die Kraft!

    Alles Liebe
    Silvia-Maria

    AntwortenLöschen
  17. Mir gehts genauso- gestern muss ich tatsächlich beim Stillen meines Babys miteingenickt sein! Die 15 Minuten Seeligkeit unter den Daunen war genau, was ich brauchte! Kind2 hörte sich derweil Pumuckl an; auch im Bett... Frühjahresmüdigkeit in volle-Kanne-Form. Passt doch das Wetter auch, nicht?

    AntwortenLöschen
  18. So ging es mir in den letzten Tagen auch und da ich noch eine blöde Erkältung hatte, lag ich wirklich fast nur im Bett. Jetzt kommt alles wieder in Schwung, ich hoffe bei dir auch.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen