Mittwoch, 28. April 2010

6 Frauen und ein Hund

Heute morgen machte ich mich auf den Weg nach Rheinfelden/CH, es war eine kleine, leicht nostalgische Reise in meine Vergangenheit.
Als Kind einer schweizer Mutter und eines deutschen Vaters verbrachte ich einen Teil meiner Kindheit in Rheinfelden/D und Ehrensache war, regelmässig in der Migros, einer schweizer Supermarktkette, einkaufen zu gehen. Tief verankert ist dieser Weg über die Grenze in meinem Gedächtnis, nicht zuletzt weil dabei auch immer der Schokoldenvorrat wieder aufgefüllt wurde.
Rheinfelden ist heute ein hübsches, beschauliches Städtchen mit schmucken Häusern und bezaubernden Hinterhofgärten und ich hätte mir am liebsten gleich ein Häuschen dort gekauft.
Am Ziel meiner Reise bei Simone, traff ich auf die gut gelaunten Bloggerinnen Claudi, Gabi, Anki und Kathrin.



Simone hat mir auf meine neustes Japankleid zwei Geckos gestickt. Hier stehe ich im Durchgang zu Simones Hinterhof, bei den orginelle Korbbriefkästen:







Kaya war auch dabei, er hatte aber wenig Freude an unserem Nähkränzchen und so bin ich mit ihm anschliessen als Entschädigung zum Spielen an den Rhein. Dort gefiel es ihm so gut, dass ich ihn nur mit der Hilfe eines jungen Mannes wieder einfangen konnte, hmm, da wartet noch etwas Erziehungsarbeit auf mich.



Nette Frauen getroffen, Kleid aufgehübscht, feinen Brezel gegessen - schön war dieser Ausflug back to the roots.

Kommentare:

  1. Hach,das sieht aber schön aus! Also ich meine das Kleid ,die Briefkästen und sogar der nasse Hund!
    LG Rooby

    AntwortenLöschen
  2. Hej meine Liebe...Grinsen kann ich mir ja leider nicht verkneifen!!!!!Kaya einfangen an meinem Lieblingsbadeplatz meiner Kindheit ;-)))
    Und der Gecko ist doch cool geworden...waren es nicht mehrere?????Bis bald wieder einmal ♥-lich GabiB.
    Mein Passwort ist *t hexe* Grins!!!

    AntwortenLöschen
  3. Darf ich *unser* Bild klauen?Und auf den Blog *tun* ;-))))

    AntwortenLöschen
  4. uuuuui soooo tolle fotos und heee syra hätte auch spass beim baden! oh und den gecko finde ich schon lange heiss.......
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Da habt ihr aber ein schönes Treffen gehabt. Die Geckos sind ja klasse auf dem schönen Kleid!
    Und Spazieren am Rhein scheint ja wirklichein Highlight gewesen zu sein. Tja - das mit dem Hören scheint bei vielen Hunden etwas schwierig zu sein. Ich als leider nicht Hundebesitzerin muß da manchmal schmunzeln ( hab früher nur das Problem mit meiner Kleinen gehabt :) )
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  6. Gabi, kannst ruhig das Photo mitnehmen.
    Kaya liegt seit ich wieder zu Hause bin nur herum, voll geschafft, der Junge.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  7. Dein Kleid sieht wieder wunderschön aus. Und die Briefkästen sind der Hit. Toll. Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Ja es war ein toller Morgen, schön dich kennengelernt zu haben.Und die Gecko's sind noch das Pünktchen auf dem i.
    Mit Kaya hast du immer action, da ist immer was los.;)
    lg Anki

    AntwortenLöschen
  9. EIn Kleid schöner als das andere!! Soeben habe ich orange-pink bei Claudi bewundert und nun sehe ich dich (bei superschönen Korb-Briefkästen!!!) im braunen Geckokleidchen stehen! Das sieht total hübsch aus! Das Kleid und auch du!

    sei recht herzlich gegrüßt ! Ellen

    PS;: Kaya hat wohl recht leiden müssen bei euch ;-)))

    AntwortenLöschen
  10. Hi Katharina
    ...schwelge in deinen Büchern...
    lg simone

    AntwortenLöschen
  11. War bestimmt ein schöner Vormittag!

    Tolles Kleid!

    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Das ist wirklich ein schönes Kleid.Hätt ich auch schon gern.Dein Blog ist wunderbar Abwechslungsreich,witzig,spritzig.
    Einfach klasse.Schau des öfteren bei Dir rein!
    GLG
    Moni,die Waldfee

    AntwortenLöschen