Samstag, 10. April 2010

Das Meer der Tränen



In dem Land zwischen allen Zeiten und allen Welten gibt es ein geheimnisvoll blauglänzendes Meer. Es wird das Meer, der geweinten und ungeweinten Tränen, genannt.
Tränen der grössten Freude, Tränen der tiefsten Trauer, Tränen der verletzten Wut, einzelne Tränen, ganze Tränenflüsse, alle sammeln sich im Meer der Tränen.
Auf dem Meer schwimmt die Gans des Mitgefühls, beständig trinkt sie das bittersüsse Wasser und weint Tränen, die sich in Perlen verwandeln, bevor sie im Meer versinken.
Tränenblind schwimmt die Gans dahin, doch auf ihrem Rücken sitzt ein kleines Mädchen, das ihr den Weg durch die Wellen zeigt. Der Name des Mädchen ist Vertrauen.
Manchmal fischt die Kleine eine Perle aus den Tiefen der Meeres hinauf ans Tageslicht. Sie betrachtet sie lange und dann erzählt ihr die Perle ganz leise ihre Geschichte. Dabei wird das Herz des Mädchens ganz weich und warm, denn was sie hört, sind Geschichten der Liebe.

Kommentare:

  1. Das ist wunderschön. Sowohl die Geschichte als auch die Umsetzung. Toll gelungen.

    AntwortenLöschen
  2. ich kann nur sagen: Sehr schön!

    lg
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. ach ist das schön!
    (die geschichte genauso wie das kunstwerk)

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön! So poetisch und tröstlich...

    AntwortenLöschen
  5. hach...seufz...

    so ist es wohl.

    dir einen schönen sonntag

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja... so eine schöne Geschichte!

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Rührend geschrieben und eine außergewöhnliche Filz-Arbeit.
    Schön!

    Herzliche Grüße in die Schweiz
    Tally

    AntwortenLöschen
  8. So wunderschön und herzerwärmend.
    Liebe Grüsse
    Helga

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    ich lese schon eine ganze Weile auf deiner Seite und bewundere deine schönen Geschichten und die passenden Filzarbeiten, immer wieder herrlich
    Gruß Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Sooooooooooo schön ♥

    Herzliche Grüße von Manu

    AntwortenLöschen
  11. Uiuiuiuiui, die Gans des Mitgefühls ist der Hammer!!! Total süüüß!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  12. oh sniff das macht mich ja ganz traurig ....aber hast du wieder gaaaanz fein gemacht
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  13. OOHHHHHHHHHHH' das ist sooooooo schööön!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Oooooh, wie schön!!! Beides Geschichte und Figuren. :)

    LG melanie

    AntwortenLöschen
  15. Sag mal, was passiert denn mit deinen Geschichtenwesen? Verkaufst du sie? Verschenst du sie? Puppenspielerst du mit ihnen?

    AntwortenLöschen
  16. Im November habe ich eine Austellung, dafür sind sie gedacht und wenn jemand das eine oder andere Wesen kauft, wäre das schon schön.
    Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen