Samstag, 7. Juli 2012

Au clair de la lune

Für unserer Clownsszene braucht wir eine Mond. Nun ist zu hoffen, dass unsere ZuschauerInnen bei unserem Auftritt nicht einschlafen werden, wie bei diesem Kinderlied. Wobei beim Strassentheater besteht ja eher die Gefahr, dass das Publikum davon läuft.


Hier sieht man, wie gross meine Schablone für den Mond gewesen ist. Durch das Walken schrumpft die Wolle etwa um ein Drittel.





Kommentare:

  1. Hey, Du arbeitest an Deinen Oberarmmuskeln :-) Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich dieses Teil gemacht habe, babe ich an dich gedacht und bin zum Schluss gekommen, doch lieber Kleinteilfizerin zu bleiben. Wobei so Oberarme, wie du sie hast, hätte ich ja schon gerne...

      Löschen
  2. @ Anu:


    ... sie 'hinkt' mir aber GsD ein paar Jahre an Alter hinterher. Aber aufgrund dieses Faktes sowie 'ihres Oberarm-Sports', kann sie mit Sicherheit dann viiiiel laenger aermellose Klamotten tragen, als ich das vermutlich koennen werde ;-)

    LG, Gerlinde
    Welche in Gedanken aber lieber eher ihren Mann walken wuerde; allerdings nicht als 'Straf-Verabreichung' sondern zur Diaet-Unterstuetzung (er tut sich da ja noooch schwerer als ich - der Arme!) Wie war das doch gleich noch mal 'Rauhtierchen': Wasser und Seife? ... und 'aeusserlich' angewandt ? ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, Abnehmen müssen ist einfach etwas Blödes.

    AntwortenLöschen
  4. ... klar, stimme ich Dir voll zu; GsD sind wir beide betroffen!
    Denn da ist nun mal das Problem, dass einem bei Gewichtsproblemen das Grundstueck hier etwas zu schnell ueber den Kopf wachsen kann - bis hin zu echt lebensgefaehrlich werdend: wehe man ist hier nicht ausreichend schnell und wendig, dann kann man sich gleich lebendig eingraben lassen (die Natur tut's sonst genauso gnadenlos im Bruchteil einer Sekunde!)
    Leider haben wir z.Zt. darum das Problem, uns entscheiden zu muessen: uns anpassen oder gemuetlich kugelig werden - seufz.
    Und regelmaessig bloggen (+ andere schoene Sachen) ist EINE Sache; regelmaessig Medikamente einnehmen wegen sog. 'Luxus-Leben-Krankheiten' eine Andere! Seufz!
    Nur dass ich Schuhgroesse 35 habe stinkt mir schon gewaltig; der 'Dach-Ueberstand' ueber diesen ist schon ordentlich viel zu bewaeltigen, nur weil Arzt und ich uns auf 'meine Schuhbaender wieder sehen' geeinigt haben; ich 'VT' ! 'Schuhspitzen' waer' auch schon genuegend Arbeit gewesen! ;-)

    LG, Gerlinde
    (... und es funktioniert leider nicht so wie beim Filzen - hab's unter der Dusche probiert ;-) !)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein richtig herziges Foto...
    ein ganz toller Clown, auch ohne viel Make up.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, Du Clown! Du gefällst mir, ganz ehrlich....
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und noch ein wenig 'rote Farbe' ins Gesicht: Du weisst aber schon, dass Du immer umwerfend bist - mit oder ohne rote Nase?
      (ja, ich renn' ja schon; krieg jetzt vermutlich sonst einen 1/2 lieben 1/2 erbosten Freundschaftsknuff hier ;-) !

      LG, Gerlinde

      Löschen
    2. Nein, nein, ich schlage niemand und umwerfen tue ich auch keine Menschenseele.

      Löschen
  7. ... kommt drauf an, wie gross Du bist! :-) Mit 1,56 m bin ich da lieber ein sehr vorsichtiger 'Gartenzwerg' ! ;-) Und auch wenn Du keine Muskelbildenden Kleinkinder mehr um Dich hast, so trau' ich dem ebenso wohl 'bodu-building' Filzen auch nicht ganz; aber, o.k., der 'Tuempel' hier dazwischen wird reichen! ;-) :-D
    Umwerfend - ich meine 'huebsch' bist aber schon; 'steck's ein' und sei bitte ruhig - 'Kleiiine' (weil zumindest juenger!) :-)

    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen