Freitag, 6. Juli 2012

Eine Frage an BerlinerInnen

Meine Tochter wird zusammen mit ihrer Freundin eine Woche in Berlin verbringen. Sie möchten mit dem Zug für einen Tag an die Ostsee fahren. Vielleicht hat ja jemand eine Tipp, wo sie da am Besten hinfahren sollen.

Kommentare:

  1. Hm, also mir wäre spontan Warnemünde eingefallen...Kleiner lauschiger Bahnhof, kleiner, leckerer Fischmarkt, nur wenige Meter bis zum Strand vom Bahnhof aus...allerdings wirklich klein und von den Geschäften her eher touristisch angehaucht.

    Wenn´s ums Shoppen geht und das wuselige Großstadtleben inklusive spannender Gastronomie und kultureller Angebote, dann eindeutig Hamburg, auch wenn das ein bisschen weiter weg ist.

    Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg bei der Reiseplanung :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp. Um Shopping geht es ihnen nicht, das können sie ja in Berlin^genug. Sie wollen die See geniessen.

    AntwortenLöschen
  3. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Rostock-Warnemünde sicher die beste Wahl. Gute Zugverbindung, schöner Strand, nette kleine Geschäfte...
    Viel Spaß :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hm, ich bin mal mit dem Zug nach Rügen gefahren (als ich noch in Berlin gelebt habe) - ist nicht ganz nah (bin ganz früh los und gegen Abend zurück), funktioniert aber verbindungstechnisch supergut und ist sehr schön erholsam und man kann gut Kuchenessen und schöne weite Strände mit Felsen und wilder Natur genießen ...

    AntwortenLöschen
  5. Meine Tochter studiert in Berlin und fährt von dort manchmal nach Zinnowitz auf der Insel Usedom. Ich finde es dort viel schöner als in Warnemünde. Wenn du möchtest, frage ich sie noch wie die Verbindung ist.

    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp. Ich habe ihn schon an meine Tochter weiter geleitet.

      Löschen
    2. Meine Tocher wäre noch froh, wenn sie die Verbindung wüsste.
      Vielen Dank im voraus, Allerleirauh

      Löschen