Donnerstag, 18. Oktober 2012

Bonbonfarbene Freudenmäuse

Einer FUN-Leserin aus Österreich hat meine Freudenmaus, die in der aktuellen Ausgabe abgebildet ist, so gut gefallen, dass sie eine bei mir bestellt hat.


Sie hat sich das Mäuschen in einer pastelligen Farbe gewünscht. Nun habe ich gleich eine kleine Auswahl in verschiedenen zuckersüssen Farben gefilzt.

Kommentare:

  1. Also ich nehm die Frontmaus! ;o) Süüüüüß!

    AntwortenLöschen
  2. Also, ich würde sie alle nehmen, wunderschön geworden.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Zum anbeissen, deine Mäuschen!
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ja, sie haben was von Marzipan, besonders die rechts sieht lekker aus...

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich ganz süß, ich mag die Farben.
    Ja, Du, da hast Du den Finger in die Wunde meiner Künstlerinnenseele gelegt:
    Habe seit dem Sommer keine größeren Formate mehr gemalt. Die äusseren Umstände sind grad so und die inneren haben sich dem anzupassen.
    Immerhin bin ich jetzt am Atelier-wieder-Vorbereiten und es stehen auch schon große Leinwände parat. Bis dahin stelle ich mein Mini-Atelier da auf, wo gerade ein (Zeit-)Raum ist.
    Sei lieb gegrüßt von
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt so Zeiten. Wobei ich das Kleinformat gerne mag. Bei meinen modellierten Köpfen hatte ich immer das Gefühl, dass sie mehr Ausdruck haben, wenn sie klein sind. Sie verlieren an Kraft mit der Grösse. Merwürdig eigentlich.
      Ich habe nur gefrage, weil gerne mal ein grosses Bild von dir bei mir an der Wand hätte. :o)
      Liebe Grüsse
      Katharina

      Löschen