Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Mittwoch, 24. Oktober 2012

Zeit für Hosen

Hosen zu nähen ist ja eher eine langweilige Angelegenheit. Aber gerade in der kalten Jahreszeit habe ich gerne Hosen an. Nun ist es aber so, dass Hosen leider viel schneller kaputt gehen als andere Kleidungstücke Aus diesem Grund habe ich mir eine neue Hose aus einem elastischen Kordstoff genäht.
Es ist das Modell 12 aus der Ottobre 2/2009, allerdings habe ich den Seitenreissverschluss in die Mitte verlegt. Dazu trage ich eine schon etwas ältere Wickeljacke, auch aus einer Ottobre.


Ob sich die anderen MMMs auch schon lansam auf den Winter einstellen, kann man wie immer hier sehen.

Kommentare:

  1. boah wie schön!!!
    die schaut super gemütlich aus!
    und deine kombi ist einfach grandios!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kombination gefällt mir sehr gut und steht dir natürlich auch sehr schön :-)
    Ich habe heute das erste Mal wieder Socken angezogen. Das ist für mich immer ein Zeichen, dass es doch langsam winterig wird - und Pneuwechsel steht auch schon wieder an (ich hab die doch eben gewechselt!!!)
    Ä liebe Gruess
    Eveline

    AntwortenLöschen
  3. schön siehst du darin aus.wie ein zarter windhauch.

    grüße
    stella

    AntwortenLöschen
  4. Sieht einfach toll aus!
    einen schönen Gruß
    Anna-K.

    AntwortenLöschen
  5. Hey, steht Dir gut, sieht so kuschelig aus. Du schaffst es immer ganz feine Sachen für Dich zu finden.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Outfit! ich übe noch das Nähen von Hosen, ein Rock geht schneller von der Hand, irgendwie... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Wem sagst Du das mit den kaputten Hosen (seufz): durchgewetzt im Oberschenkelbereich innen und re. oben vorne bis seitwaerts vom 'schnell man was unter den Arm klemmen und mitnehmen' (weil wir wieder man keine Schubkarre, keinen Eimer oder sonstwas puenktlich zur Hand haben :-o !)
    Wenn ich mich Abends nicht ausreichend schnell umziehe und mich mein GoeGa noch mit den Arbeitsklamotten erwischt, kriege ich immer Schimpfe wie ein kleines Kind von Mami, wenn es sich zufaellig beim Spielen dreckig gemacht hat ! Himmel, koennen Maenner manchmal kleinlich sein (und einem das 'Ferkeln' nicht vergoennen ;-) ! )

    Deine gerade gezeigte Hose waere allerdings wenigstens auch etwas zum sich auf's Umziehen freuen!
    Schade, diese chronische Geldknappheit bei mir - wuerde Dich sonst in Hosen-Serien-Arbeit schicken!
    (oder 'raeubern' gehen - wie bei Liese geplant ? !)

    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen
  8. Sieht gemütlich aus, die Wickeljacke gefällt mir auch sehr.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Schick, die Hose, steht Dir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. ungewohnt, dich in hosen zu sehen.
    aber in diesen farben doch irgendwie typisch allerleirauh...

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Hose und mit der Wickeljacke eine kuschelige Kombi.Man sieht wie wohl du dich darin fühlst.

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  12. Diese zarten Farben stehen Dir sehr gut! Ungewohnt in Hose, aber doch wunderschöne Kombi!

    Lieben Gruß
    Natalie

    AntwortenLöschen