Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Donnerstag, 23. Januar 2014

Darf ich vorstellen...


... das ist Bruno. Er lebt auf dem Land, er liebt seine Ente und ab und zu ein Gläschen Wein.

Kommentare:

  1. Bruno gefällt mir sehr!
    lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ein reizender Knabe!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend Bruno! Ein fecher Bursche bist Du!

    AntwortenLöschen
  4. Das er dem Wein nicht abgeneigt ist, sieht man...
    Das Leuchten seiner Augen und ein geradezu weinseliger Blick...
    LG Angela
    Elisabeth gefällt mir noch besser.

    AntwortenLöschen