Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Freitag, 28. November 2014

Alle Jahre wieder


Am Sonntag beginnt mit dem 1.Advent offiziell die Weihnachtszeit. Für mich ist diese Tage verbunden mit dem Spielen meiner Weihnachstgeschichte "Bula, Simo und das Glück"
Morgen werde ich an der Dorfweihnacht Ennetbaden spielen.  Stefanie vom Blog "Filzquadrat" dort im Organisationsteam tätig und es wird alles sehr liebevoll für diesen Markt vorbereitet.
Am Sonntag werde ich nach Rekingen/AG fahren. Das ist insofern Besonders für mich, da ich lange in diesem Dorf gewohnt habe und ich dieses Stück dort 1993 zum ersten Mal gespielt habe.
Ich spiele es also schon über 20 Jahre und natürlich hat es sich verändert im Laufe dieser langen Zeit. Ich spiele ich es immer noch sehr gerne und ich freue mich auf die Aufführungen am Wochenende.


Kommentare:

  1. Dann wünsche ich einen tollen Auftritt mit gespanntem Publikum und etwas Adventsstimmung.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Nun stehst du schon mitten drin in diesem Wochenende. Ich wünsche dir und deinen Zuhörern und Zuschauern (und -innen) lichtvolle Reisen!
    Herzlichen Gruss
    Gabriela

    AntwortenLöschen