Donnerstag, 8. August 2013

Besuch bei den Affen

 

Wie die meisten Menschen, mag ich Prüfungen überhaupt nicht und so habe ich die Tatsache, dass ich Ende September meine Prüfung zum Gesundheitsclown ablegen muss, mehr oder weniger erfolgreich verdrängt.
Jetzt wird es aber langsam Zeit mich mit dem Thema zu stellen.
Zu den Prüfungsvorbereitungen gehört, neben dem Lernen des Prüfungsstoffes, auch das eigenständige Erarbeiten einer neuen Clownsrolle. Meine letzte Clownsrolle habe ich aus der Kojotenenergie entwickelt und nun habe ich mich für den Affen entschieden.
Darum habe ich mich gestern aufgemacht, um im Züricher Zoo meine Vorbilder zu besuchen. Es gibt wohl kaum eine Tier das so beweglich und gelenkig ist wie die Affen. Es war sehr lustig den jungen Affen beim Spielen, Klettern und Raufen zuzuschauen. Von daher eignen sie sich wirklich sehr gut als Basis für eine Clownsfigur und ich denke, er passt ganz gut zu mir.

Kommentare:

  1. Das kommt alles ganz wunderbar und ich hab bei Dir keine Bedenken wegen der Prüfung!!
    Ich staune gerade, wie schnell nun Deine Ausbildung schon wieder vorbei ist. Gerade erst hattest Du noch überlegt, ob Du das machen sollst und nun? Schon fertig...
    Vielen Dank an dieser Stelle, dass Du das mit uns teilst!
    Alles Gute und viel Spass beim Einstudieren!
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine Worte.
      Mir ging die Ausbildung auch viel zu schnell vorbei. So hänge ich jetzt noch ein Jahr Comedyausbildung dran und bin gespannt, was da auf mich zukommt.
      Herzliche Grüsse
      Katharina

      Löschen
  2. Es verging wirklich so schnell ... Du wirst das schaffen! Ich freu mich wenn wir an Deinem weiteren Weg teilnehmen dürfen.
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diesen Beitrag...jetzt weiss ich was ich nächstes Wochenende mit meinem Göttimeitli unternehmen werde: Zürich ZOO! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sich Männer hier her ( also in meinen Blog) verirren und dann auch noch einen Kommentar schreiben, hätte ich nicht gedacht. Dann wünsche ich mal viel Spass im Züri Zoo.

      Löschen