Sonntag, 8. August 2010

Ein Schiff wird kommen...

...und auch ich bin wieder zu Hause angekommen.
Und so schaue ich gerne zurück auf unsere Ferientage.

Der este Reisetag führte uns nach Salzburg und was isst man da:



Super leckere Nockerln, ich musste mir gleich das Rezept in Kartenform kaufen:



Dann ging es weiter zu meinem Bruder nach Graz, eine schöne Stadt mit vielen Cafés zum säckeweise Teetrinken:



Für den Heimweg brauchten wir dann viel Geduld im Stau vor dem Pfändertunnel:



Eine Nacht verbrachten wir dann zu Hause und dann ging die Reise weiter Richtung Elsass, wo eine Hausboot auf uns wartete.

Kaya, unser Schiffshund, durft natürlich auch mit:



Auch mit Schiffen kann man durch Tunnels fahren. Tochter und Tochterfreundin schauten, dass wir ohne Schrammen am Boot den Eingang passieren können:



Und hier wäre meine Reise beinahe zu Ende gewesen, habe ich doch beim Einsteigen nicht aufgepasst und einen Fehltritt getan und bin zwischen Kanalwand und Schiff ins Wasser gefallen:



Aber ich bin wieder aufgetaucht und die Kinder haben mich aus dem Wasser gefischt und so bin ich mit einem Schrecken und ein paar blauen Fecken davon gekommen:


Stricken beruhigt die Nerven:




Diesen schönen Ausblick beim Essen werde ich vermissen:



Aber unser pinkes Mitbringsel aus Graz sorgt nun auch auf unsere Terasse für Ferienfeeling:

Kommentare:

  1. Das ist aber ein grosser blauer Fleck und der Schrecken war bestimmt noch grösser. Gut das ihr wieder heil daheim angekommen seid. Ich wünsch dir einen guten Start.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Der Schrecken war bei meinem Sohn am grösstem, denn ich bin vor seinen Augen ins Wasser gefallen, der Ärmste. Die Mädels haben sehr besonnen gehandelt, kann man wieder sehen wer die stärkern Nerven hat. Und mein Mann war gerade beim Einkaufen.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du wieder zurück bist. Ich hoffe, dass dein blauer Flecken schon etwas kleiner ist. Ich wünsche dir im Alltag einen guten Start. Lieber gruss Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir gute Besserung! Schön habt ihrs gehabt in den Ferien!

    Liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
  5. Ei, da hast du ja richtig was erlebt in deinem Urlaub, ich hoffe die schönen Erlebnisse haben dann doch überwogen ;o)
    Der blaue Fleck ist aber auch nicht ganz ohne ... autsch, das tat bestimmt ganz schön weh. Ich hätte da einen Tipp für dich ... wenn du regelmäßig Heilerde- oder Beinwellwurzelwickel machst, verheilts schneller und ist dadurch auch weniger schmerzhaft.

    Ich werd in drei Wochen für ein verlängertes Wochenende nach Salzburg fahren (und freu mich schon rießig darauf:o)) ... hast du vielleicht ein paar Geheimtipps, die du mir verraten möchtest? :o)

    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  6. ganz tolle Fotos die von einem tollen Urlaub erzählen ...ähm und das mit dem blauen "Fleck" .....also wie Mona schon sagte ...behandel das weil es könnte sonst sein das sich beim verheilen das Gewebe verkapselt und du nen doofen Knoten da bekommst wo jetzt der Fleck ist ....ja ........is MIR nämlich passiert ...doof das !
    lieben Gruss
    Martina Paderkroete

    AntwortenLöschen
  7. ferien auf dem wasser sind schon herrlich - voraussgesetzt dass die mücken die dort normalerweise wohnen auch irgendwo anders in den ferien sind :-)

    dein blauer fleck: AUA!!!! aber schön dass du wieder heil da bist - freu mich auf neues und schööööööönes von dir :-)

    liebs grüessli
    katja

    AntwortenLöschen
  8. der blaue fleck tut beim hinschauen schon weh...glücklicherweise ist wirklich nicht mehr passiert!
    schöne bilder die du mitgebracht hast...das du diese aussicht vermissen wirst ist sehr gut nachzuvollziehen.
    ich wünsch dir ein gutes einleben.
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  9. Das hört sich ja sehr, sehr abenteuerlich an! Wunderbare Bilder - da wär ich auch mal gern an Bord gekommen! Schön aber auch, dass du wieder "hier" bist!
    Liebste Grüße von Kate!

    AntwortenLöschen
  10. mmm Nockerln gibt's hier in Australien ueberhaupt nicht...

    AntwortenLöschen
  11. autsch!!! Der Fleck sieht gar nicht gut aus. Ich hoffe, dass es nicht mehr arg schmerzt.
    Der Griller ist aber schon sehr der Oberhammer! :))
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  12. heee so schöne bilder und bootsferien sind sowieso was tolles...ausser frau geht baden...schmerz das tut weh...nicht draufdrücken gel!!! Schööööön bisch wieder do!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  13. Hausboot-wie toll!
    Das möchte ich auch mal machen.

    Gute Besserung

    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. du Wassernixe!
    Willkommen zuhause!
    Für uns geht es am Wochenende los.
    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  15. oh meine Wassernixe ist wieder gestrandet :-)))) freue mich sooo
    und Gott sei dank bist wieder heil aus dem Wasser gefischt worden ...
    ich puste dir mal den bösen blauen Fleck weg puuuuuuuuuuuuuuuust :-)
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Allerleirauh:)
    eine Bootsfahrt kann nicht nur lustig...auch ganz schön gefährlich sein;) uiui, der blaue Fleck sieht ziemlich gross aus!
    Aber schön deine Bilder und euer Urlaub. So eine Bootstour planen wir auch schon seit langem, und das Elsass ist bei uns ja grad um die Ecke, aber irgendwie hats noch nie geklappt;)!
    schicke dir liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. ...und gute Blaue-Flecken-Besserung;)!

    AntwortenLöschen
  18. AUUUUAAAAA! Da hast Du ja noch mal Glück gehabt! Deine Bilder sind schön, danke für den Einblick :-) grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  19. Wow super Bilder von Euren Urlaubstagen. Angetan hat mir Eure Hausboot-Fahrt. Finde ich super solche Aktionen!!!!
    Oh - daß man da so daneben-treten kann ist ja furchtbar. Blaue Flecke gehen ja aber zum Glück wieder weg. Sieht trotzdem ziehmlich schlimm aus!
    Liebste Grüße Tinki

    PS: Der Grill ist der Knaller - der hätte auch bei mir mitgemußt!

    AntwortenLöschen
  20. Ohweh.. alles super bis auf die Blessuren :o - naja gibs zu... du wolltest eben richtigen Abenteuerspass *lach* [Scherz].
    Nockerl sind was ... hmmmmmmmmmmmmm :D
    Ansonsten würd ich auch gern mit sonem Boot unterwegs sein, nur eine Zeit, nicht für immer.. oh schööönnn diese Ruhe, klar ist das Stricken da das allerbeste (und mit Ebenholznadeln ein Genuß!!! :) )
    Liebe Grüsse und gute Besserung!!!
    Tamara

    AntwortenLöschen
  21. Tollen Urlaubsbeitrag hast du uns geschrieben!

    AntwortenLöschen
  22. Bin ich froh, dass ihr wieder gesund heimgekommen seid. Wünsche dir gute Besserung und einen guten Start in die neue Woche.
    Lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  23. Das ist ja schön, wenn man so herzliche Willkommengeheissen wird! Vielen Dank!
    Der blaue Fleck ist schon am verblassen.
    Mona, Tipps habe ich leider keine, wir waren nur für eine Nacht und einen halben Tag da, aber es ist auf jeden fall eine schöne Stadt.
    Katrin, vor ein paar Jahren haben wir schon mal Hausbootferien auf der Mecklenburger Seenplatte gemacht, das war auch sehr schön, leider darf man dort nur in Häfen ankern, im Elsass darf man überall, was super schön ist.
    Susanne, bei Bootferien pendelt man immer zwischen totaler Gemütlichkeit und absoluter Hektik
    hin und her. Man kämpft mit Schleusseneinfahrten, mit Sonnenhüten die ins Wasser fallen und wieder herausgefischt werden müssen, mit Strickanleitungen, die davonfliegen und Hosen die auf dem Grund des Kanals landen, aber schön ist es trotzdem, wenn Boot und Besatzung wohlbehalten wieder am Heimathafen ankommen.
    Herzliche Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  24. Ui, so schön! Bootsferien! Das ist total entspannend und erholsam, ausser frau fällt ins Wasser... Nächstes Jahr kannst du gleich Abenteuerferien buchen ...grins!
    Spass beiseite, wünsche dir gute Besserung und schicke dir einen lieben Gruss, Vilma

    AntwortenLöschen
  25. Uiiiii,habt ihr schöne Ferien verbracht!!!!Und eine Hausboot Tour würde mir sicher auch gefallen!!!!!
    Oh weh,der blaue Fleck sieht natürlich "meega schrecklich" us...Isch jetzt sicher wider verheilt?!
    Und uf die Nockerl bini gspannt,s Foto gseht sooooooo fein us...GlG GabiB.

    AntwortenLöschen