Ein poetisches Bilderbuch zum Träumen, Lächeln, Nachdenken und Freuen


Freitag, 14. Dezember 2012

Nasenbeutelchen

Heute Mittag fahre ich zum letzten Mal in diesem Jahr nach Konstanz zum Clownwochenende.
Damit ich meine Nasen standesgemäss versogen kann, habe ich auf einen Beutel ein Filzgesicht genäht.


Das Wochenende verspricht etwas anstrengend zu werden, bin ich doch am Sonntag auch noch am Nachtmarkt in Zürich hinter meinem Stand anzutreffen. Dort bin ich aber ohne rote Nase in Gesicht.



1 Kommentar:

  1. Da ist Deine Nase aber gut aufgehoben!!!! Ist allerliebst das Beutelchen!
    Liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen