Mittwoch, 12. Februar 2014

Blumenkinder


Das Blumenkleid nach einem Schnittquelleschnitt hat mir so gut gefallen, dass ich mir gleich noch ein zweites und ein drittes nähen musste. Blumenmuster liegen im Trend, habe ich gelesen. So bin ich heute mal modisch voll up to date.


Der Stoff vom Kleid hat mich ausserdem zu zwei neuen Filzpüppchen inspiriert.


Ich habe sie Vergissmeinnichtkinder genannt.


Was sonst noch so grünt und blüht auf der bunten MMM-Wiese kann man wie immer im Blog betrachten.

Kommentare:

  1. up to date und wunderbar frühlingshaft. :) lg sassi

    AntwortenLöschen
  2. woooowwww!!! wunderschön, du und dein kleid! und natürlich die vergissmeinnichtkinderchen auch!

    AntwortenLöschen
  3. genau was wir jetzt brauchen!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  4. der ist wunderschön geworden. So schön zu sehen, dass die Stöffchen verarbeitet werden... einen gute Zeit und nochmals herzlichen Dank für deinen Besuch und den "Oster"hase der schön bei uns auf dem Tisch sitzt. Liebe grüsse Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Außer dass ich gerade Frostbeulen bekomme, wenn ich Dich so anschaue, bin ich total begeistert von Deinem Kleid samt passender Püppchen.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. ach dieser stoff ist sooooo schön.... und das kleid passt hervorragend zu dir!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön frühlingshaft und zauberhafte Accessoires!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  8. boah!!!!!!!!!!!isch das ä schüüs chleid!!!!!!!!!mit erä schünä frau drii.

    AntwortenLöschen