Donnerstag, 27. Februar 2014

Samenkorn in Weiss

Ich würde gerne wissen,
was du träumst,
wenn der kalte  Nordwind
mir Tränen in die Augen treibt
und der Schnee
das Land in ein unbeschriebens Blatt
Papier verwandelt.

Du zartes Wesen,
aus einer andere Welt,
schläfst und weisst nicht,
wie sehnlichst ich dich erwarte,
wenn Eisblumen in meinem Herzen blühen.

Ein Hauch deines Atems
und mein eiskaltes Herz beginnt zu Schmelzen
und ich flüstere dir zärtliche Worte ins Ohr.

Du öffnest deine Augen
und ich sehe darin,
das Grün des Frühlings.



Das Samenkorn in Weiss ist eine kleine Auftragsarbeit.

Kommentare:

  1. Bezaubernd!
    Robert hat sich das Gedicht vorlesen lassen und fragte dann ob Du das Samenkorn für das Gedicht oder umgekehrt gemacht hast.
    wir wünschen Dir ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber schön, dass sich Robert für Lyrik interessiert, dass ist ja alles andere als selbstverständlich.
      Hier war es so, dass sich eine Kundin eine Samenkorn in Weiss von mir gewünscht hat und ich habe dann das Gedicht beim Betrachten des Wesens, das da entstanden ist, geschrieben. Manchmal ist es auch umgekehrt, erst ist das Gedicht da und dann die Figur und manchmal entsteht das Gedicht während die Figur entsteht.
      Liebe Grüsse an Robert und an dich
      Katharina

      Löschen
  2. Ja, Robert mag das. Er lässt sich gerne Gedichte vorlesen.

    AntwortenLöschen
  3. Ein richtiges Gänsehaut-Gefühl hab ich gerade bekommen beim Betrachten des Bildes und des zugehörigen Gedichts! Soviel Erwartung in einem einzelnen Samenkorn!
    Einfach schön!!!
    (Lese schon lange mit, habe aber noch nie kommentiert, aber jetzt musste es einfach sein!)
    Liebe Grüße und Dank für die vielen Impulse und Inspirationen...
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel
      Wahrscheinlich ist es einem als Leserin nicht so bewusst, aber Worte wie deine sind mir sehr wertvoll.
      Vielen Dank
      Katharina

      Löschen
  4. Wunder wunder wunder schöööööönnnn :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Nicole. Ich hoffe, dein Samenkorn ist gut angekommen.

      Löschen