Freitag, 5. März 2010

Küchenfensterphilosophie

Im Moment treiben bei mir vor dem Küchenfenster Winter und Frühling ein Fang-mich-Spiel.
Mal schauen wer gewinnt.





Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters
gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht.

Laotse oder Ho chi Minh


Kommentare:

  1. Dieses Fang-mich-Spiel gibts bei uns im Garten auch grad;-).
    Tja, die Gegensätze machen das Leben doch erst so richtig interessant! Immer Sonnenschein wäre ja auch langweilig;-).
    blau-graue-sonnige-stürmische Grüße schick ich dir:-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. schön verwütscht!
    :-)
    Und der Frühling gewinnt IMMER! Irgendwann...
    Herzlich
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Ja der Frühling kämpft!
    Heute Nacht soll es bei uns 15 cm Neuschnee geben.
    Aber Gabriela hat recht "der Frühling gewinnt immer"!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wie siehts denn jetzt vor deinem Fenster aus? neugierigen Gruss
    Gabriela

    AntwortenLöschen