Freitag, 7. März 2014

Samen säen


Die Sonne kitzelt mich an der Nase.
Es ist Zeit 
hoffnungsvoll
meine Samenkörner in die Erde zu stecken.

Ob der Samen aufgeht
und welche Blumen wohl wachsen werden,
frage ich mich,
während ich ihnen 
Wasser auf die Köpfchen giesse.

Ich höre sie leise kichern.

Kommentare:

  1. Och jöö ! Sind sie süss - Dein Text auch!
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  2. ganz wundersam, wunderschön!

    liebst,
    Mina

    AntwortenLöschen