Mittwoch, 19. März 2014

Fräulein Möllermann packt ihren Koffer


Morgen ist es mal wieder so weit, ich werde in den Zug steigen, um zu meiner Comedyausbildung nach Konstanz zu fahren.
Auf dem Programm steht diesmal eine Walk-act an einer Freizeitmesse in Konstanz. Ich muss sagen, ich bin jetzt schon etwas nervös deswegen. Ich fühle mich zwar in der Rolle des Fräulein Möllermann sehr wohl, wie das aber in der Öffentlichkeit sein wird, kann ich gar nicht abschätzen.
Das Fräulein Möllermann würde wohl sagen "Gott hält seine Hand schützend über mich" und beherzt zu einem Gläschen Veilchenlikör greifen.

Kommentare:

  1. na, dann, prost! wird schon gut gehn, liebe allerleirauh ☺ mit der klasse-handtasche auf jeden fall! viel spass wünsch ich dir ☺
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist übrigens die erste Handtasche meines Lebens, streng genommen gehört sie ja auch nicht mir, sondern dem Fräulein Möllermann. 5.-Fr, aus dem Brocki, das Fräulein ist sparsam.

      Löschen
  2. Prösterchen! *hicks*

    Das ist doch eine großartige Rolle - wird schon! Viel Spaß morgen!

    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wünsch Dir morgen ganz viel Spass und viele Wunderschöne Momente!
    Du wirst das Kind schon Schaukeln!

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die guten Wünsche. Wir sind erst am Samstag und Sonntag dort, vorher müssen wir noch üben.
    Ja, Spass haben ist das wichtigste. Aber die Lehrer sind ja auch dabei und beurteilen uns, das ist dann so eine Schulsituation und das mag ich gar nicht. Aber man lernt ja an der Kritik.

    AntwortenLöschen
  5. Wünsche dir viel Freude und ganz viel Glück- Ich bin überzeugt du machst das hervorragend.
    Lieber Gruss
    bettina

    AntwortenLöschen
  6. Klosterfrau Melissengeist nicht vergessen....;))))

    Liebe Grüße Thekla

    AntwortenLöschen
  7. Hach .... so schön!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen