Dienstag, 10. Februar 2009

Land art and poetry IV


Blüten auf steinigen Wegen
Spuren der Hoffnung

Kommentare:

  1. früh am morgen: liegt ein neuer blütenreicher tag/weg vor mir!
    einfach schön.
    stella

    AntwortenLöschen
  2. deine sehnsucht ist deutlich zu spüren.
    xoxo andy

    AntwortenLöschen
  3. ...ein steiniger Weg, auf dem zarte Hoffnungsblüten sprießen.
    Da wird es hell .....

    Danke

    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. seit ein paar tagen schon verfolge ich den weg deiner filzblüten...
    wohin sie dich und uns wohl führen werden? werden sie dem sturm heute stand halten oder mit ihm nocheinmal in den winter fliegen? oder begleiten sie uns in die so ersehnte wärmere zeit?
    stefanie.

    AntwortenLöschen
  5. Stefanie, abwarten und Tee trinken (o;
    Allerleirauh, die sanfte Stürme ganz gern hat

    AntwortenLöschen
  6. Seit mehreren Tagen erfreue ich mich jetzt schon an deinen wunderbaren Lanschafts-Filz-Bildern. Ich wünsche mir, dass du noch viele solche Ideen hast.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen