Montag, 2. November 2009

Von Einweg zu Mehrweg



Ich gestehe, ich trinke nicht nur Tee, ab und zu kann ich zu einem feinen Latte macchiatto nicht Nein sagen. Darum konnte ich auch nicht widerstehen, als eine Firma, deren Kaffee ein gewisser Georg wohl eimerweise trinkt, eine Kaffeemaschine auf den Markt brachte, mit der frau Milchschaum auf Knopfdruck herstellen kann.
Das Einwegkapselsystem, verbunden mit der Tatsache, dass diese Firma kein fair trade Biokaffee anbietet, fand ich zwar überhaupt nicht toll, aber eben, mein Fleisch war schwach.
Die hier habe ich nun ausprobiert, es funktioniert problemlos und mein schlechtes Gewissen kann nun erleichtert aufatmen.

Kommentare:

  1. huch...was für eine absolut geniale Idee. Hast du es schon ausprobiert?
    Danke für den Tipp

    lg simone

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe so ein ähnliches System.

    Am Sonntag habe ich mal wieder so normalen Kaffe getrunken und das geht gar nicht, deshalb hänge ich an meiner Maschine. Die Idee ist cool. Mein Gewissen ist ziemlich gebeutelt wegen des Drecks. Blog mal wenn Du es ausprobierst

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Supertipp! Ich habe gerade so eine Maschine für eine meiner Töchter bestellt. Sparen ist zwar nicht deren grösste Gabe aber man soll die Hoffnung nie aufgeben!
    Liebe Grüsse aus Holland, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. na wie cool ist das denn :-)
    werde es weiter geben ich selbst habe nur eine Senseo....aber selbst die befühle ich selber ....:-)
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  6. ...klasse idee....die werd ich bestimmt übernehmen...DANKE

    lg sabine

    AntwortenLöschen
  7. He,das isch jo absolut voll genial....!!!!Mir sin grad am studiere wegere Nespresso-Maschine,will dr Vollautomat bim Mahle en meeega Lärm macht,und si so viil Platz wegnimmt....Was hesch du denn für eini??
    Liebs GRüessli an eu 4ier ;-))) GabiB.

    AntwortenLöschen
  8. Gabi, wir haben die delongi lattissima, dass sie so klein ist war, neben dem Milchschäumer, der Hauptgrund für den Kauf.
    Liebe Grüsse an euch 4 zurück, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  9. .....probier ich gleich mal aus, ich hatte die gute schon eingemottet, aber das ist ein Grund sie wieder aus dem Keller zu holen! Danke! LG Susa

    AntwortenLöschen
  10. Finde ich super! Ich hab auch ganz bewusst auf diese Kapselmaschinen verzichtet und benutze einen leider ultrahässlichen Kasten, so'n Kolbenapparat für Pulver oder Pads; braucht auch NIE eine Wartung oder so. Der Hammer war ja vor eine Weile eine grosse Werbeaktion in der Migros- oder Coopzeitung, wo sie Werbung machten für extraenegiesparendes Kaffeetrinken- und dabei NUR Kapselmaschienen aufstellten (seufz)...
    Ich finde es toll, wie stilsicher und freudig du ökologisch fair lebst! HUt ab!
    bora

    AntwortenLöschen