Mittwoch, 25. November 2009

Zum reinbeissen

Eigentlich wäre es ja langsam an der Zeit mit dem Backen von Weihnachtsplätzchen zu beginnen, naja, die Form stimmt ja schon mal.



Ausserdem sind diese Dinger figurschonender und überhaupt draussen herrscht eh der Frühling.

Kommentare:

  1. Mmmhhh... schmatz-schmatz, fehlt nur noch das Knusperhäuschen von Hänsel und Gretel <;o)
    Schön war`s heute Morgen! Lieber Gruss, Vilma

    AntwortenLöschen
  2. lecker schmecker !!
    die eß ich auch noch mit ....

    AntwortenLöschen
  3. und ich bring den Tee dann mit :-)
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  4. die sind ja süüüüss und ich nehme auch eine mit!!! Hast du die in der form gefilzt....so mit diesen filznadeln? Ich finde das eine klasse idee!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Aha. Sie arbeitet schon mal vor für ursprojekt Nr.3.

    AntwortenLöschen
  6. Vilma, bist schon am Sticken?
    Aber, Stella, du willst doch sicher keine Haare auf den Zähnen.
    Elster, Tee, immer gerne.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  7. Nein, Lee-Ann, ich greife einfach zur Schere.
    Corinna, ja, ich will die schönsten Stulpen der Welt, mindestens.Darum übe ich schon mal.
    LG Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhaaahhh... die sind ja lecker-zuckersüß! Fein gemacht! Liebe Grüße von Frau Maus

    AntwortenLöschen
  9. die sind superschön geworden !
    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen wünsch ich. Dankeschön für deinen Kommentar zu meinem Post.
    Ohne es wirklich genau zu wissen behaupte ich mal kühn, dass man das mit jeder Nähmaschine kann. Wenn ich mal viiiiiiel Zeit hab dokumentier ich wie ich das mache.
    Liebe Grüße *Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. hallo,

    deine herzen sehen wirklich bezaubernt aus.

    beste gruesse conny
    die dich durch zufall gefunde hat.ich bin doch immerwieder erstaund wieviele deutsche frauen doch einen blog haben.

    schmunzel

    AntwortenLöschen