Mittwoch, 24. Februar 2010

Pflichtlektüre für alle Stickerinnen

In der Bibliothek habe ich mir dieses Buch ausgeliehen.



Ich bin zwar erst auf Seite 80 angekommen, doch bereits völlig verzaubert von der blumig-bunten Geschichte.
Ein ganz klein wenig geht es mir so, wie der Heldin dieses Buches. Stickend kann man sich Welten erschaffen, sich vertiefen, sich überraschen lassen von Farben und Formen, die unter den eigenen Händen entstehen.

Ein Satz aus dem Buch:

Mutter konnte nie anders schreiben als mit der Nadel. All ihre Werke tragen in der Dichte der Stoffe eingeschriebene Worte der Liebe.

Kommentare:

  1. Oh, das klingt nach einem sehr herzigen buch...
    liebe grüße pepalinchen

    AntwortenLöschen
  2. ohhhh das hört sich ja schon gut an
    werde mal danach ausschau halten
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  3. Bin begeistert von deinem Buchtip. Habe es mir sofort bestellt und kann es jetzt kaum erwarte bis es in meinem Briefkasten liegt.
    Lieber Gruss
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt wirklich nach einem märchenhaften Buch, hab mir mal die Inhaltsangabe durchgelesen. Danke dir für den Tipp:-)
    herzlichst
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ach! Das steht schon lange auf meinem Wunschzettel! Nun wird es aber Zeit!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  6. jaa, bücher, die von eigenen leidenschaften handeln, herrlich! gibt es eigentlich auch schon einen roman, in dem das filzen eine rolle spielt?
    (wenn nicht, müsste man das wohl mal angehen...)
    liebe grüsse aus dem garten von stefanie.

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Buchtipp, Allerleirauh - klingt sehr nett! Habe auch einen für Dich: "Die Schneiderin von Pernambuco" von Frances de Pontes Peebles.
    Lieben Gruß von Anneli

    AntwortenLöschen
  8. Zufällig habe ich dieses Buch eben in den Ferien gelesen(in 2 Tagen, trotz Skifahren!!). Es hat mich total fasziniert, wenn der Inhalt auch eher tragisch ist.
    Allerdings zeigt es auch, dass eine besondere Fähigkeit, sei's stricken, sticken, nähen oder anderes, über schwierige Zeiten hinweg helfen kann...

    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen