Mittwoch, 6. Juni 2012

Allerleirauh steht für den Autobahnzubringer

Immer mittwochs besuchen mich am meisten Menschen auf meinem Blog. Deshalb instrumentalisiere ich heute den MMM, um auf die Stituation von meinen und dem Nachbardorf aufmerksam zu machen. Hier habe ich schon einmal darüber geschrieben. Mittlerweilen steht fest, dass unser Dorf diesen Autobahnzubringer will. Was kein Wunder ist, wenn man sich das massive Verkehrsaufkommen ansieht, dass täglich das Dorf belastet.
Da der ganze Zürcher Kanton am 23.September an der Urne Ja zum Autobahnzubringer sagen muss, gleicht unser Kampf aber leider dem des Davids gegen Goliath.
Darum zählt jede Stimme. Es gibt eine Homepage "Sicherer-Schulweg", wo sich das Zürcher Stimmvolk informieren kann.

Heute habe ich das Kampanien-T-shirt an und eine von mir sehr geliebte Hose aus einer alten Ottobre.


Ganz viele Mode ohne politischen Hintergrund kann man wie immer hier bei Cat sehen.

Kommentare:

  1. Na ja, die Hose ist wenigstens 'ein bischen Rauhtierchen' ansonsten schaust Du heute direkt ungewohnt aus mit (D)einem 'stinkenormallangemlangweiligenAllerweltsTshirt'; wusste gar nicht, dass es Dich doch auch ab und zu 'so' gibt. ;-) :-D

    Daumendrueck fue die Umgehungsstrasse und liebe Gruesse,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter normalen Umständen würde ich so ein T-shirt auch niemals nicut anziehen. Bin schon am überlegen, ob ich es nähtechnich ein wenig verändern soll.
      Liebe Grüsse, Allerleirauh

      Löschen
    2. well, wie waer's mit 'Rueschler-Einsatz' und damit unten vielleicht ein oder zwei Reihen in weiss um das Ding etwas zu ver-persoenlichen?

      Oder nur einen einfachen 'Mini-Vorguck-Unterrock' in weiss; unterm Busen mit Gummiband gehalten? (Warnung: kitzelt aber - zumindest mM)

      Keller-Falten-Mini-Vorguck-Unterrock mit grossen Bindebaendern seitlich herunter haengend?

      Also, mir wuerd's wirklich gegen den Strich gehen, wenn's so gar nicht zu meinem Stil passen wuerde; welches bei Dir gerade ganz danach aussieht - sorry!

      LG, Gerlinde

      Löschen
    3. Ich werde es sicher nur tragen, wenn irgendwelche Aktionen geplant sind. Ich werde es aber ein wenig mehr auf Figur schneidern, denke ich, und der Halsausschnitt ist auch viel zu eng, würg.

      Löschen
  2. Ach nee, so ein T-Shirt wird auch mit (Näh)veränderungen nicht schöner,
    bleib lieber bei Deinen hübschen Sachen.
    Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ich drücke die Daumen!!!!
    Dein Blog ist super ich werde ihn gleich speichern!
    Herzliche Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So lieb von dir. Ein wenig Lob tut mir nämlich immer gut, vielen Dank!
      Gell, du bist leider nicht aus Zürich?
      Herzliche Grüsse, Allerleirauh

      Löschen
  4. Ich drücke Euch die Daumen, daß es klappen mag, denn ich kann es verstehen, daß es WICHTIG ist!
    Daumen hoch für den Zubringer!!!!! ( Hier in der Nähe ist etwas ähnliches durchgesetzt worden, jetzt ist das Dorf auch wieder ein Dorf und nicht nur eine Durchgangsstrasse mit Häusern und Ängstlichen Eltern! Außerdem haben in manchen Dörfern die Häuser durch die LKW's schon Bauschäden durch die dahinbrausenden LKW's.
    Also vielleicht hilft das Daumen drücken!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Bauschäden gibt es bei uns im Dorf bereits auch.
      Danke fürs Daumendrücken und liebe Grüsse, Katharina

      Löschen
  5. Für so eine Kampagne muss schon mal ein 08/15-Shirt sein - seh ich ein. Jedenfalls ist die Farbe klasse! Und du kannst es ja noch etwas personalisieren...
    Ich drücke die Daumen für die Ortsumgehung. (Herr, lasse Verstand regnen und das notwendige Geld für die Realisierung...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Geld hat der Kanton schon gut gesprochen und dann kamen ein paar Grüne und haben Rekurs eingelegt, weil der Zubringer eine Moor am Rande tangiert und nun muss das Ganze vors Volk. Das ist halt die direkte Demokratie in der Schweiz.
      Liebe Gtüsse, Allerleirauh

      Löschen
    2. ? ? ?

      Ich kenn' nur das Gebet "Herr, lass Gras wachsen, die Anzahl der Rindviecher steigt taeglich!"
      (ich bin aber leider auch nur 'sehr komisch religioes' ;-)

      LG, Gerlinde

      Löschen
  6. Hey Allerlei....
    mach doch ein Nachthemd draus, mach ich auch manchmal, aktuell: schau mal in meinen blog.. *zwinker*
    Grüßle aus dem Nachbarstaat hihihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Nachthemd kann ich dann aber nicht für allfällige Aktionen auf die Strasse gehen.;o)
      Herzliche Grüsse, Allerleirauh

      Löschen